Eine Mischung aus Rovios RETRY -l13845- und dem Hit “Flappy Bird” ist das heute im AppStore erschienene Retro-Wings -l16205-. Der Download von Arkavis Siam ist kostenlos und beinhaltet Werbung sowie freiwillige IAPs.

Mit einem kleinen Flugzeug gilt es durch zw├Âlf verschiedene Welten und viele Level zu fliegen und das jeweilige Levelende zu erreichen, ohne mit einem der vielen Hindernisse, die von oben und unten in den Bildschirm ragen oder einfach nur mitten im Weg herumstehen, sowie dem oberen und unteren Bildschirmrand zu kollidieren.
Retro-Wings iPhone iPadRetro-Wings iOS
Die Steuerung erfolgt dabei per simpler Taps. Ber├╝hrst du den Bildschirm, fliegt das Flugzeug schr├Ąg nach oben, setzt bei gedr├╝cktem Daumen sogar zum Looping an. Hebst du den Finger wieder vom Display ab, geht’s im Sturzflug nach unten. Es ist also ein sehr ├Ąhnliches Prinzip wie in Flappy Bird – leicht zu begreifen, schwer zu meistern.

Das gilt auch f├╝r die einzelnen Level, die immer l├Ąnger und schwieriger werden. Auf dem Weg solltest du f├╝r eine 3-Sterne-Wertung noch die vorgegebene Anzahl an Gegenst├Ąnden einsammeln. Und auch das Mitnehmen der vereinzelten M├╝nzen, die es alternativ auch per IAP gibt, schadet auf keinen Fall. Denn mit ihnen kannst du dich im Notfall reanimieren sowie eine Vielzahl weiterer Flugzeuge freischalten.