PsyCard -l21284- ist ein neues Spiel von Ludosity, die bereits mit Progress to 100 positiv im AppStore aufgefallen sind.

Das neue Spiel kostet als Universal-App 1,99€ und ist eine Mischung aus einem Kartenspiel und dem Windows-Klassiker “Minesweeper”. In verschiedenen Modi geht es darum, im Duell mit einem KI-Gegner auf einem Spielfeld abwechselnd Karten aufzudecken. Unter diesen sind unter anderem Obstsorten und Totenköpfe versteckt. Drei Obstkarten mĂĽsst ihr aufdecken, um eine Runde zu gewinnen. Deckt ihr hingegen auch nur einen Totenkopf auf, verliert ihr eine Runde. Das bringt dann dem Gegner Punkte aufs Konto und erhöht damit seine Chancen auf den Gesamtsieg.
PsyCard iOS
Damit ihr nicht komplett blind herumratet, gibt es zudem noch weiĂźe Karten, auf denen Hinweise gegeben sind, was fĂĽr Karten sich in der Umgebung verbergen. Das ist wie bei “Minesweeper”, bei dem ja auch die kleinen Zahlen verraten, ob tödliche Bomben in der Nähe sind oder nicht. Zudem gibt es verschiedene Bonus-Karten, die euch anfänglich kurz in englischer Sprache erklärt werden.

GlĂĽck und Pech beeinflussen den Ausgang

Eingepackt ist das Spiel in eine Cyberpunk-Welt, der Karriere-Modus erzählt eine Geschichte von vier Freunden, die bei Turnieren versuchen, zum PsyCard-Champ zu werden. Allerdings ist bereits das Ăśberstehen einzelner Runden eines Turniers schwer. Abgerundet wird PsyCard -l21284- von einem “Schnelles Spiel”-Modus und einem Mehrspieler-Modus, bei dem ihr mit einem Freund an einem Gerät (Pass and Play) Gegeneinander antreten könnt.
PsyCard iOS
In PsyCard -l21284- kommt es nicht nur aufs Köpfchen, sondern auch aufs GlĂĽck an. Die Idee des abgewandelten Minesweeper-Klons finden wir eigentlich ganz gut. Auch wenn bei uns die Langzeitmotivation aufgrund von zu vielen verlorenen Spielen schnell abhanden gekommen ist. Aber wie gesagt, das ist auch zum Teil eine Sache von GlĂĽck und Pech…