Mit Monsters Ate My Metropolis -l18382- haben Adult Swim Games und PikPok vergangene Woche den Nachfolger von Super Monsters Ate My Condo! -l11734- im AppStore ver├Âffentlicht. Wobei ein wirklicher Nachfolger ist es eigentlich nicht, eher ein neuer Ableger. Denn statt Match-3-Puzzle ist der neue Gratis-Download ein Card-Battler.

Nachdem ihr euch anf├Ąnglich eines von verschiedenen Monstern mit unterschiedlichen Eigenschaften ausgew├Ąhlt habt, kann die Tour der Zerst├Ârung losgehen. Denn mit eurem Monster spielt ihr Karten gegen St├Ądte, mit dem Ziel, diese zu zerst├Âren…
Monsters Ate My Metropolis iPhoneMonsters Ate My Metropolis iPad
In rundenbasiertem Gameplay spielen ihr und die Stadt je eine Karte aus und f├╝gen so dem Gegen├╝ber Schaden zu. Wer zuerst in die Knie geht, hat verloren. Durch erfolgreich gespielte Runden erhaltet ihr In-Game-W├Ąhrungen (gibt’s nat├╝rlich auch per IAP), mit denen ihr euch dann neue Kartensets kaufen und so eure zur Verf├╝gung stehende Hand stetig verbessern k├Ânnt.

Monsters Ate My Metropolis -l18382- ist wie erwartet ein verr├╝ckt inszenierter Card-Battler. Leider gibt es keine deutsche Lokalisierung. Kann man sich mal anschauen, muss man aber nicht…