Heute neu im AppStore erschienen ist Flick Golf Extreme -l21118- von Full Fat Games. Wobei “neu” nicht ganz stimmt, denn der Gratis-Download ist eine ├╝berarbeitete Version des bereits 2011 erschienenen Spieles – damals noch mit einem “!” am Ende des Namen.

Wie damals d├╝rft ihr auch heute wieder an extremen und ungew├Âhnlichen Orten Golf spielen. Per simpler Wischer schie├čt ihr den kleinen wei├čen Ball auf einem Flugzeugtr├Ąger in den USA, einem Hochhaus in Australien, an einem Wasserfall in Brasilien und vielen anderen Locations in Richtung Fahne – ganz so, wie man es vom Golf kennt.
Flick Golf Extreme iOSFlick Golf Extreme iPhone iPad
Ziel ist es nat├╝rlich auch hier, im Idealfall den Ball direkt im Loch zu versenken, “Hole in One” also – aber das muss nicht unbedingt sein. Denn um die Fahne ist eine Art Zielscheibe aufgemalt, welche euch zeigt, wie viele Punkte f├╝r f├╝r euren Schuss erhaltet. Durch aufkommenden Wind und immer gr├Â├čere Entfernungen sowie andere Hindernisse wird es immer schwieriger, eine gute Punkteausbeute pro Schlag zu erzielen.

In der “World Tour” habt ihr je Ort und Level 9 Schuss (plus optional weitere 3 ├╝ber ein Werbevideo), um eine vorgegebene Punktzahl zu erreichen und damit das n├Ąchste Level freizuschalten. Au├čerdem bietet das Spiel einen Quickshot-Modus und eine “5 Ball Challenge”. Flick Golf Extreme -l21118- ist ein solides und kurzweilig unterhaltsames Flick-Golf-Spiel. Wer den Titel 2011 verpasst hat, kann die werbefinanzierte Universal-App jetzt kostenlos laden.