Wie nahezu jede Woche ist Ketchapp wieder mit einem neuen Highscore-Spiel unter den Neuerscheinungen des heutigen Spiele-Donnerstages. Catch The Rabbit -l17314- hei├čt die Universal-App, die gewohnt kostenlos aus dem AppStore geladen werden kann und sich ├╝ber Werbeeinblendungen und In-App-Angebote finanziert.

Ein mysteri├Âser, lilafarbener Hase hat die goldenen Fr├╝chte gestohlen. Mit einem kleinen Eichh├Ârnchen (weitere Tiere k├Ânnen freigeschaltet werden) jagt ihr nun den Dieb ├╝ber kleine Plattformen – um ihn am Ende doch nie zu fangen…
Catch The Rabbit iPhoneCatch The Rabbit iPad
Aber so ist das nun einmal in endlosen Highscore-Spielen. Die erreichte Punktzahl z├Ąhlt. Und die schraubt ihr mit jeder getroffenen Plattform in die H├Âhe. Doch das muss erst einmal gelingen, denn in der Hektik der Jagd und durch die teilweise sich bewegenden Ebenen ist das wahrlich nicht so einfach, zumal Hindernisse den Weg unn├Âtig versperren. Gesprungen wird per Slingshot-Steuerung (Finger zur├╝ckziehen, zielen, loslassen & springen).

Unterwegs l├Ąsst der Dieb dabei einen Teil seiner Beute fallen, den ihr auch noch einsammeln k├Ânnt und solltet. Denn die goldenen Fr├╝chte sind die W├Ąhrung des Spieles, k├Ânnen auch ├╝ber Werbevideos oder freiwillige IAPs gesammelt werden. Mit ihr k├Ânnt ihr dann in einer Art Kaugummi-Automat neue Tiere nach dem Zufallsprinzip freischalten.
Catch The Rabbit iPhoneCatch The Rabbit iPad
Catch The Rabbit -l17314- ist wieder ein (wie von Ketchapp) gewohnt witziges, aber auch schwer zu meisterndes Highscore-Spiel mit toller Aufmachung und prinzipiell simpler Steuerung. Ketchapp wei├č halt, was funktioniert und erfolgsversprechend ist…