Beat Racer -l21451- von Lila Soft ist eine weitere Neuerscheinung der vergangenen Woche. In der im Download kostenlosen Universal-App rast ihr im Neonlook mit einem futuristischen Fahrzeug eine dreispurige Strecke entlang.

Was nach einem Endless-Racer klingt, ist allerdings levelbasiert. Jedes Level wird von einem Song pr├Ąsentiert, den es quasi durchzuspielen gilt. Acht Songs elektronischer Indiemusik bietet Beat Racer -l21451- insgesamt.
Beat Racer iOSBeat Racer iPhone iPad
Per simpler Wischer nach links und rechts lenkt ihr euer Fahrzeug von einer Spur zu anderen. Per Wischer nach oben lasst ihr es ├╝ber die zahlreichen Dornen, die sich euch in den Weg stellen, springen. Noch wichtiger ist aber ein Wischer nach unten. Denn dieder l├Âst euren Laser aus, um euch von Zeit zu Zeit verfolgende Autos abzuwehren. Denn erreichen sie euch, ist ein Durchgang (abgesehen von der In-Game-Revival-Option) beendet.

Beat Racer lebt von der Musik

Damit euer Laser aber auch die Verfolger ausschalten kann, muss er durch das Einsammeln von Beats aufgeladen werden. Daher solltet ihr nicht nur geschickt den Dornen ausweichen, sondern auch m├Âglichst alle leuchtenden Beats einsammeln. Nur so bleibt ihr wehrhaft und k├Ânnt euch eurer Verfolger mit dem richtigen Timing entledigen.
Beat Racer iOSBeat Racer iPhone iPad
Beat Racer -l21451- ist ein solides iOS-Game mit cooler Elektro-Mucke im Hintergrund, das uns letztendlich aber nicht wirklich begeistern konnte, da es recht schnell eint├Ânig wird. Daran k├Ânnen auch die Tuning-Ma├čnahmen und Freischaltm├Âglichkeiten f├╝r neue Autos nicht viel ├Ąndern…

Beat Racer Trailer