Indie-Entwickler The Voxel Agents, bisher im AppStore mehr oder weniger aufgefallen mit den beiden Spielen Train Conductor -l2976- und Train Conductor 2: USA -l4772-, haben vor wenigen Tagen mit Puzzle Retreat -l12195- ein neues Puzzle im AppStore veröffentlicht. Die Universal-App kann für kleine 0,89€ aus dem AppStore geladen werden, ist komplett in deutscher Sprache verfasst und nur gut 20 Megabyte groß. Darin enthalten sind insgesamt 96 frei spielbare Level. Wenn du nach diesen immer noch nicht genug hast vom spaßigen und knobeligen Gameplay, kannst du weitere Levelpacks mit jeweils 24 neuen Levels in verschiedenen Themenwelten für je 0,89€ nachkaufen.

Aber was ist nun deine Puzzleaufgabe in Puzzle Retreat -l12195-? Am Anfang jeden Levels stehst du vor einer Holzkasten in den verschiedensten Formen und einem Gitter überzogen. In diesem sind einige Spielsteine aus Eis und Holz sowie leere Plätze einsortiert. Deine Aufgabe ist es nun, die verschiebbaren Blöcke so zu verschieben und neu zu sortieren, dass alle leeren Stellen des Gitters gefüllt werden.

Das klingt jetzt eigentlich relativ einfach, ist es aber – vor allem im Verlauf der 96 Levels mit stetig steigendem Schwierigkeitsgrad – nicht. Zum einen können die Eisblöcke nur linear in horizontale und vertikale Richtung verschoben werden. Zudem gibt es Spielsteine, aus denen mehrere Eisblöcke entstehen und somit auch mehrere Löcher in einer Reihe fĂĽllen. Hast du fĂĽr diese nicht genĂĽgend Platz gelassen, musst du umdenken. Zu erkennen sind diese Mehrfachsteine an der aufgedruckten Punktzahl ähnlich wie bei einem WĂĽrfel. Angeschoben werden die Blöcke mit einer einfachen Wischgesten in die entsprechende Richtung. Wenn auf ihrem Weg bereits mit Eis gefĂĽllte und blockierte Flächen liegen, rutschen sie einfach bis zum nächsten freien Loch ĂĽber sie hinĂĽber.

Was die Sache ebenfalls im Spielverlauf nicht gerade erleichtert, sind Hindernisse und Funktionsblöcke. An diesen werden zum Beispiel die Steine in die dem aufgedruckten Pfeil entsprechende Richtung umgelenkt und bedürfen daher einer ganz anderen Herangehensweise als die Level ohne Pfeilblöcke. Dazu gesellen sich später zum Beispiel dann auch noch Feuerblöcke, die die überquerten Eisflächen zum Schmelzen bringen und zu Platz schaffen für neue Blöcke.

Optisch macht Puzzle Retreat -l12195- fĂĽr ein Puzzlespiel schon einiges her, kleine Effekte begleiten die Aktionen auf dem schön dargestellten Spielbrett. Die Steuerung ist einfach, das Niveau und der Schwierigkeitsgrad aber weniger. So erschlieĂźen sich vor allem im fortgeschrittenen Stadium die Levels meist nicht auf den ersten Blick, sondern es sind mehrere Anläufe mit verschiedenen Ansätzen notwendig – halt genau so, wie man es von einem guten Puzzlespiel auch erwartet. Der Umfang mit den enthaltenen 96 Levels zum Preis von nur 0,89€ ist mehr als gut, zudem gibt es auf frewilliger Basis weitere Levels via IAP. Wir können auf jeden Fall eine klare Download-Empfehlung aussprechen und garantieren allen Puzzle- und Knobelfreunden viel SpaĂź mit Puzzle Retreat -l12195-.