Einen absolut empfehlenswerten und toll gemachten Retro-Plattformer gibt es aktuell zum ersten Mal kostenlos im AppStore: Mutant Mudds -l12010- von Renegade Kid. Wir haben euch die Anfang Dezember im AppStore erschienene Universal-App, die normalerweise 0,89ÔéČ kostet, damals kurz nach dem Release ausf├╝hrlich vorgetellt und waren angetan. Urspr├╝nglich ist der Titel auf der Nintendo 3DS erschienen und konnte dort begeistern, aber auch im AppStore gibt es mit 4,5 Sternen von den Usern und uns viel Lob.

Mutant Mudds -l12010- bietet insgesamt 60 Levels, von denen 20 f├╝r die Experten unter euch mit besonders hohem Schwierigkeitsgrad sind. Auf dem Weg durch die pixeligen Welten steuerst du Max, den kleinen, mutigen Helden des Spieles, und musst mit ihm allerhand Matsch-Monster t├Âten, die die Erde von einem fremden Planeten invasieren, sowie anderen Gefahren wie St├╝rzen auf Dornen umgehen. Vom Prinzip ist der Titel ein 2D-Plattformer, dank mehrerer Ebenen in der Tiefe entsteht aber auch ein r├Ąumliches Gef├╝hl und Gameplay.

Die Steuerung ist genretypisch. Auf der linken Seite gibt es ein Steuerkreuz f├╝r links und rechts. Die Tasten hoch und runter lassen dich ducken oder in Kombination mit den beiden Tasten auf der rechten Seite f├╝r Springen und Schie├čen die Ebenen vor und zur├╝ck wechseln. Insgesamt ist der Titel wirklich toll gemacht, hat einen knackigen Schwirigkeitsgrad und bringt viel Laune.