Den heutigen Morgen wollen wir mit einer weiteren Neuerscheinung vom gestrigen Spieledonnerstag beginnen, und zwar mit dem von uns schon sehnlichst erwarteten Heroes and Castles -l11938- von Foursaken Media. Bevor wir n├Ąher auf das umfangreiche Gameplay eingehen, noch schnell die Fakten an die Hand. Das Spiel ist als Universal-App erschienen, ist also f├╝r iPhone (ab 3GS), iPad (ab 1. Generation) und iPod touch (ab 4. Generation) optimiert. Der Download der gut 300 Megabyte kostet 1,79ÔéČ, was unserer Meinung nach, so viel sei schon einmal verraten, ein mehr als fairer Preis ist.

Zu Beginn des Spieles musst du dich erst einmal zwischen dem Einzelspieler- und dem Mehrspieler-Modus entscheiden. Hast du dich f├╝r ein Spiel alleine entschieden (auf den Mehrspieler-Modus gehen wir weiter unten ein), folgt die Wahl der Spielart, die im Moment aber noch recht einfach f├Ąllt, da nur die Kampagnen zur Auswahl stehen. Ein weiterer Siege-Modus soll aber in K├╝rze noch folgen. Hast du dann auf die Kampagnen geklickt, kommt noch eine Entscheidung auf dich zu, denn nun gilt es, die Wahl des eigenen Charakters f├╝r das anstehende Spiel zu w├Ąhlen. Hier hast du die Wahl zwischen einem Ritter, einem Paladin (ein Adliger) und einem “Ingeneur”, ein mit einer Kanone ausgestatteter Zwerg. Dann geht es endlich los mit den gut 30 Kampagnen, durch die du dich k├Ąmpfen musst.

Das Gameplay ist ein Mix aus Castle-Defense-, Action-, Strategie- und Rollenspiel. Mit dem von dir gew├Ąhlten Helden musst du in jeder Kampagne deine Burg vor zahlreichen Angreifern besch├╝tzen. Daf├╝r st├╝rmst du optimalerweise aus dem Tor heraus und k├Ąmpfst auf dem Schlachtfeld im Duell Mann gegen Mann gegen die Feinde, die in Form verschiedenster Skelette und Untoter auf dich einst├╝rmen. Doch alleine kannst du nicht viel ausrichten, weshalb es ratsam ist, ├╝ber den Men├╝punkt “Units” weitere Einheiten wie Bogensch├╝tzen sowie andere K├Ąmpfer und Ritter zu deiner Unterst├╝tzung hinzuzuholen. Diese kosten aber nat├╝rlich Gold, weches sich mit der Zeit automatisch aufl├Ądt. Hier kannst du durch die Errichtung von Goldminen eine schnellere Aufladung erreichen. Zudem gibt es zahlreiche weitere Geb├Ąude, die dir ebenfalls Vorteile im Kampf und der Verteidigung deiner Burg einbringen, aber allesamt erst durch das Hochleveln freigeschaltet werden m├╝ssen, was nat├╝rlich einige Zeit dauert.

Eine weitere M├Âglichkeit, f├╝r den Kampf gegen die zahlenm├Ą├čig deutlich ├╝berlegenen Feinde besser gewappnet zu sein, sind die Upgrade-M├Âglichkeiten f├╝r deinen Charakter sowie die dir unterworfenen Einheiten und Geb├Ąude. F├╝r jede erfolgreich abgeschlossene Mission erh├Ąltst du ein paar Skill-Points, die du in deine eigenen F├Ąhigkeiten wie Gesundheit, Angriff und Verteidigung stecken kannst, sowie ein paar Diamanten, die in Upgrades f├╝r deine Mitstreiter und die Geb├Ąude investiert werden k├Ânnen.

Optisch hinterl├Ąsst Heroes and Castles -l11938- einen guten Eindruck mit einer sch├Ânen 3D-Grafik und allerhand Details, die man in einer etwas ruhigeren Phase der Schlachten (die nur selten vorkommen) entdecken kann. Die Steuerung wird zu Beginn – wie auch alles andere – kurz erkl├Ąrt und geht dann recht gut im Spiel umzusetzen. Auf der linken Displayseite hast du ein Steuerkreuz, mit dem du dich ├╝bers Schlachtfeld bewegen kannst. Auf der rechten Seite des Bildschirms gibt es zwei Buttons f├╝r Angriff und Rennen, was dich kurzzeitig schneller von A nach B bringt, und optional noch Spezialattacken. Alle anderen Men├╝s und Anzeigen sind logisch und einfach zug├Ąnglich um den Bildschirmrand herum angebracht und st├Âren beim Blick auf das Kampfgeschehen nicht.

Nun noch schnell ein paar Worte zum Mehrspielermodus. In diesem kannst du online via GameCenter mit einem Freund zusammen eure gemeinsame Burg verteidigen, was Spa├č macht, aber doch recht anspruchsvoll ist. Es soll in K├╝rze auch noch einen Versus-Modus zum Spiel hinzugef├╝gt werden. Zu diesem sind uns aber leider noch keine genaueren Informationen bekannt, wir gehen aber einmal stark davon aus, dass sich dann zwei Burgen gegen├╝berstehen und du versuchen musst, die deines Gegenspielers mit deinen Einheiten zu zerst├Âren. Mehr hierzu aber sobald das Update mit dem neuen Modus im AppStore erschienen ist.

Wir waren seit unseren ersten Information ├╝ber dieses Spiel sehr gespannt auf den Release von Heroes and Castles -l11938-. Und was sollen wir sagen, wir sind absolut nicht entt├Ąuscht worden. Actionreiches Gameplay, ein gro├čer Umfang inklusive Mehrspielermodus, eine wundersch├Âne 3D-Grafik und eine gro├če Portion Spielspa├č haben wir vorgefunden, auch wenn es eigentlich nur darum geht, die eigene Burg zu verteidigen. Insgesamt toll gemacht!