Wie nahezu jede Woche ist Chillingo auch am heutigen Spieledonnerstag wieder mit zwei Neuerscheinungen am Start. Einer der beiden Titel ist das Spiel Critter Escape -l11571-, eine 0,79ÔéČ teure Universal-App. Was euch nach dem gut 70 Megabyte gro├čen Download erwartet, haben wir schon ausprobiert.

Critter Escape -l11571- ist ein Line-Drawing-Stealth-Spiel, ├Ąhnlich dem bekannten SPY mouse oder auch Plight of the Zombie -l11523-, dass wir euch erst vor einigen Tagen vorgestellt haben. Mit einem etwas undefinierbaren Wesen, dass ├ähnlichkeiten zu einer wei├čen Bohne nicht verleugnen kann, musst du aus einem Forschungslabor ausbrechen, in dem du gefangen gehalten wirst.

In ├╝ber 120 Level musst du patroullierenden Wachm├Ąnnern, Robotern und allerhand anderen Feinden aus dem Weg gehen, um den Levelausgang lebend und unversehrt zu erreichen. Dann hast du schon einmal den ersten von maximal drei Sternen als Levelbewertung verdient. Die zweite Auszeichnung gibt es, wenn du unterwegs noch einen roten Diamanten einsammelst, der irgendwo in den verwinkelten R├Ąumen versteckt ist. Den dritten und letzten Stern gibt es f├╝r “besondere Leistungen”, indem du ein Levelziel erf├╝llst. Das kann mal eine vorgegebene Zeit sein, mal die Aufgabe, nicht entdeckt zu werden etc.

Bei deiner Flucht helfen k├Ânnen dir einige PowerUps, die ebenfalls in manchen Level herumliegen. Dann legst du den Turbo ein und rast einige Meter durch das Mauerlabyrinth oder bist f├╝r einige Sekunden unsichtbar. Sehr hilfreich, um mal eben schnell an einem Wachmann vorbeizuspazieren…
Wenn mal keines der PowerUps im Level zu finden ist und du dir dringend eines w├╝nschst, dann hilft ein Blick ins Pausenmen├╝. Dort kannst du diese n├Ąmlich – hier kommen die roten Diamanten wieder ins Spiel – erwerben. Keine roten Diamanten mehr auf deinem Konto? Kein Problem, die L├Âsung hei├čt wie so oft der ungeliebte In-App-Kauf…

Die Steuerung l├Ąuft wie bei einem typischen Line-Drawing-Spiel ab. Du musst mit dem Finger den von dem Critter zu beschreitenden Weg einzeichnen. War in unseren Versuchen nicht immer zu 100% exakt, klappt aber im Gro├čen und Ganzen ordentllich.

Critter Escape -l11571- gibt es wie gesagt f├╝r kleine 0,79ÔéČ als Universal-App zum Download. F├╝r den Preis ist die gebotene Leistung allemal in Ordnung, der Titel gef├Ąllt uns im Gro├čen und Ganzen gut. Eine Option, noch weiter herauszuzoomen, um einen besseren ├ťberblick zu bekommen, w├Ąre w├╝nschenswert. Und eine f├╝r das Retin-Display des neuen iPads optimierte Grafik w├Ąre auch nett gewesen, da dass auch so schon gut aussehende Spiel in dieser Hinsicht dann noch eine Ecke brillianter aussehen w├╝rde. Immerhin der Transfer von Spielst├Ąnden via iCloud wird unterst├╝tzt, sehr lobenswert und praktisch, wenn man das Spiel auf versschiedenen iOS-Ger├Ąten zeitgleich spielt.