Auch wenn dank der Berliner Flughabenbau-Katastrophe im Moment vielleicht nicht jeder bei dem Thema gut zu sprechen ist, wagt der deutsche Indie-Entwickler Kaasa Solution mit Busy Bags am morgigen Spiele-Donnerstag einen neuen Release genau Themenumfeld des FLughafens. Doch während in Berlin das Chaos nicht wirklich gewollt ist, sind der Trubel und die zu wenigen Gepäckbänder in diesem Time-Management-Spiel hier absolut Absicht. Denn es ist genau deine Aufgabe, einen kühlen Kopf zu bewahren und Passagiere in der richtigen Reihenfolge und Priorität zu ihrem Gepäck zu führen. Mal schauen, wenn du dich dabei gut anstellst, vielleicht wäre dann Katastrophen-Manager für BER genau der richtige Job für dich?

Nun aber zurĂĽck zu Busy Bags. In ĂĽber 40 Levels auf vielen Flughafen, verteilt ĂĽber die ganze Welt (Sylt, Köln Bonn, Princess Juliana in der Karibik etc.), landet ein Flieger nach dem anderen und es ist an dir, die ankommenden Passagiere auf die limitierten Plätze am Gepäckband aufzuteilen. Jeder Fluggast hat dabei einen grĂĽnen Balken ĂĽber dem Kopf schweben, der die stetig abnehmende Geduld anzeigt. Neigt sich diese dem Ende, solltest du schleunigst zusehen, dass du den Kollegen mit seinem Koffer ausstattest, damit er sich in Richtung Ausgang aufmachen kann. Dort wird dann der verbleibende Geduldsbalken in Punkte fĂĽr deinen Highscore umgerechnet – ist dieser aufgebraucht, gibt es keine Punkte mehr und die Gäste verlassen verärgert dein Terminal. Sind dies zu viele, ist das Level gescheitert und muss von vorne begonnen werden.

Dabei solltest du auch immer einen Blick auf das Kofferband werfen, um die Personen an die begrenzten Plätze zu lassen, deren Koffer auch gerade ĂĽbers Band rollen. Diese werden oben in einer Leiste angezeigt, wenn du einen Passagier angewählt hast. Dies – wie auch ĂĽbrigens die ganze Steuerung – erfolgt ĂĽber einfache Taps auf die entsprechenden Punkte oder Leute. Zusätzlich kannst du mit zwei Fingern zoomen und das Bild drehen, um eine bessere Ăśbersicht zu haben.

Die verschiedenen Passagiere haben dabei auch verschiedene Eigenschaften. Die ältere Dame zum Beispiel braucht etwas länger fĂĽr die FuĂźwege, ist dafĂĽr aber geduldiger. “Möchtegern-Wichtige” Geschäftsmänner hingegen haben es natĂĽrlich eilig und verlieren daher schneller die Geduld. Es gibt aber die eine oder andere Möglichkeit, positiven EinfluĂź auf die Fluggäste zu nehmen, indem du sie am Piano mit beruhigender Musik bedudelst oder aber einen Schnack mit einer Oma fĂĽhren lässt.

Insgesamt ist der Titel gut gemacht und überzeugt mit einem spaßigen Ansatz, einer schönen und detailreichen Grafik und einem ordentlichen Umfang, der wohl auch noch ausgebaut werden soll. Busy Bags wird am morgigen Spiele-Donnerstag als Universal-App im AppStore erscheinen. Der Preis wird bei 1,79€ liegen. Wir werden natürlich morgen noch einmal auf den Release hinweisen.-gk9943-