Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
UniversalSpecialVeröffentlicht am 26.04.19 um 23:38h | 0 Kommentare

Zur Seite, Fortnite: Cyber ​​Hunters ist ein Battle Royale mit sich verwandelnden Fahrzeugen und mehr

Es gibt momentan keinen Mangel an Battle-Royale-Spielen, aber manche sind besser als andere. Cyber ​​Hunter ist dank seines einzigartigen Sci-Fi-Spin und der schieren Tiefe und Größe seines Gameplays ziemlich nahe am oberen Ende des Feldes.

Wie immer besteht das Gameplay aus einem Sturz auf eine riesigen Insel, auf der der bespielbare Bereich allmählich schrumpft, wenn sich der Todesnebel schließt. Wenn ihr euch dazu entscheidet zu akzeptieren, besteht das Ziel darin, einfach bis zum Ende der Runde zu überleben und der letzte lebende Spieler zu werden.

Während ihr bei den meisten Battle-Royale-Spielen zu Fuß herumlauft, vielleicht mit der gelegentlicher Fahrt mit Fahrzeugen, gibt euch Cyber ​​Hunter Zugriff auf alle drei Dimensionen. Ihr könnt unter Wasser schwimmen und Sachen hochklettern und die gesamte Spielwelt öffnen.

Diese einzigartige Parkour-Funktion unterscheidet Cyber ​​Hunter wirklich vom Rest. Wie der Protagonist eines Assassiner’s Creed-Spiels könnt ihr Wände hochklettern, auf Brücken klettern und sogar die Seiten von Booten erklimmen. Und wenn ihr oben seid, könnt ihr euch abwerfen und wie ein fliegendes Eichhörnchen auf den Boden gleiten. Ein tödliches, tödlich fliegendes Eichhörnchen.

Ihr könnt eure Parkour-Fähigkeiten verbessern und euch selbst taktische Handschuhe anziehen, um effektiver zu klettern. Tatsächlich könnt ihr so ziemlich alles aufbessern, einschließlich euch selbst, und dadurch erwerbt ihr zusätzliche Fähigkeiten wie Unsichtbarkeit oder die Fähigkeit, gegnerische Signale zu erkennen.

Cyber ​​Hunter kann nicht von seinen Konkurrenten im Weltraum übertroffen werden, sondern lässt Gebäude auch dekonstruieren und für Teile abbauen – in diesem Fall Droidenergie.

Lass uns über Waffen reden. In Bezug auf die Verordnung hat Cyber ​​Hunter alle Grundlagen abgedeckt. Es gibt SMGs, Sturmgewehre, Scharfschützengewehre, Schrotflinten und Wurfwaffen, mit denen ihr euer Ladegut an euren Spielstil anpassen könnt.

Und es gibt Fahrzeuge, die euch helfen, die weitläufige, 6 x 6 km lange Insel des Spiels zu umgehen – und das Wasser um sie herum. Nicht nur irgendwelche Fahrzeuge. Diese verwandeln sich wie der Cerberus (Kampfmecha) und der Windrider (Flugzeug).

Cyber ​​Hunter ist ein mit vielen Funktionen gefülltes Spiel, und auch die Präsentation ist ziemlich beeindruckend. Die Grafik ist glatt und charaktervoll, und die Musik stammt von den Komponisten Keiichi Okabe und Ryuichi Takada, die in der Vergangenheit schon zum Team von Tekken und Nier: Automata gehörten.

Ihr könnt Cyber ​​Hunter jetzt kostenlos im App Store und bei Google Play herunterladen. Klicke einfach hier.