Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Audio Defence : Zombie Arena im App Store
Preis & Download:
1,99€
Audio Defence : Zombie Arena iPhone iPad Download
Audio Defence : Zombie Arena iOS
Audio Defence : Zombie Arena [Universal]
Publisher:Somethin' Else
Genre:Action, Simulation
Release:30.10.2014
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 04.11.14 um 11:15h | 0 Kommentare

Zombie-Shooter „Audio Defence : Zombie Arena“: nichts sehen, nur hören

Somethin‘ Else, die uns bereits die Audio-Adventures Papa Sangre (AppStore) und Nachfolger beschert haben, hat vergangenen Spiele-Donnerstag sein neues Spiel Audio Defence : Zombie Arena (AppStore) im AppStore eingestellt. Auch die 4,49€ teure und IAP-freie Universal-App lebt vom akustischen Erlebnis und ist ein wirklich ungewöhnlicher Zombie-Shooter.

Denn du bekommst in den 20 Challenges des Spieles zzgl. Endlos-Modus nicht einen Untoten vor die Linse, sondern nur auf die Ohren. Via Stereo-Kopfhörer werden die 3D-Geräusche angewabert kommender Zombies eingespielt. Anhand ihres Grunzens, Stöhnens und Schlurfens gilt es, sie mit gutem, räumlichem Hören auszumachen und dich mit dem iOS-Gerät in der Hand in die entsprechende Richtung zu drehen, um die Zombies anzuvisieren. Spielen im Stehen oder auf einem Drehstuhl ist also zu empfehlen.
Splode n Die iPhone iPadSplode n Die iOS
Stehst du ihnen vermeintlich gegenüber, jagen beherzte Taps auf die vier verschiedenen Buttons auf dem Display den Untoten endgültig ins Reich der Toten. Mit einem Button kannst du deine Waffe – 14 Stück bietet das Spiel, die auch noch mit im Spiel verdienten Münzen upgegradet werden können – abfeuern. Über die drei weiteren Buttons kannst du deine Kanone nachladen, sie wechseln oder unmittelbar vor dir stehende Zombies im Nahkampf abschlachten.

Wie von Somethin‘ Else gewohnt, ist Audio Defence : Zombie Arena (AppStore) wieder ein gelungenes, wenn auch sehr ungewöhnliches Spiele-Erlebnis. Das Spiel lebt von der düsteren und bedrohlichen Atmosphäre, der tollen Vertonung der Soundeffekte und des Sprechers (leider nur in englischer Sprache) – denn hier gilt folgendes Motto: „Nichts sehen, nur hören…!“

Übrigens: ein paar Hör-Beispiele, wie die Untoten im Spiel klingen, gibt es hier auf die Ohren…




Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden