Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 06.05.22 um 19:51h | 0 Kommentare

Warum uns Mobile Games so begeistern…

Spätestens mit dem Einzug der Smartphones hat auch die Erfolgsgeschichte der Mobile Games begonnen. Fristeten Handyspiele zuvor noch ein kümmerliches Dasein, sind sie heute von kaum einem Smartphone wegzudenken. Dafür gibt es viele Gründe…

Eine Frage der Qualität

Mit der Leistungsfähigkeit der Hardware hat auch die Qualität der Mobile Games immer weiter zugenommen. Heute erreichen gut gemachte Handyspiele für iOS und Android die Qualität von Konsolen Games vor wenigen Jahren hinsichtlich Grafikqualität und flüssigem Gameplay.

Mit steigender Leistungsfähigkeit und den größer gewordenen Displays sind auch die Möglichkeiten der Entwickler gestiegen, nicht nur bei der Grafik. Die Spiele bieten heute immer mehr Funktionen, zudem gibt es alle erdenklichen Genres.

Große Auswahl

Die große Auswahl in den Download-Stores von Apple und Google ist ein weiterer Grund für den Erfolg. Millionen von Apps gibt es dort, sodass quasi für jeden Geschmack etwas dabei ist. Von actionreichen Shootern wie Modern Combat über rasante Rennspiele wie Need for Speed bis hin zu putzigen Puuzle- und Casual-Games wie Candy Crush gibt es heute alles. Dazu gesellt sich eine große Auswahl an Casino-Games wie Hell spin, die zudem online im Browser um echtes Geld gespielt werden können.

Dank der großen Auswahl ist für jeden Spieler – ob nun Hardcore-Gamer oder Gelegenheitsspieler – etwas dabei – für jeden Geschmack und für jede Situation.

Immer dabei

Heute haben die meisten Menschen ihr Smartphone immer dabei – oft sogar auf dem Klo. Das bedeutet, dass die Geräte immer zur Hand sind. Gespielt wird also nicht nur bewusst, wie man es am PC oder der Konsole macht und sich dafür Zeit nimmt. Sondern Mobile Games sind auch ein idealer Zeitvertreib, um kleine Wartezeiten und Pausen zu überbrücken und zu entspannen.

Dies sind sicherlich nur einige der vielen Gründe, warum Mobiles Games so beliebt sind. Vermutlich gibt es noch viele weitere, wobei diese auch für jeden individuell sein können…