Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
UniversalTechnik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 17.05.16 um 08:46h | 0 Kommentare

Updates für iOS, tvOS & Co: Apple behebt endlich den Game Center Bug

Apple hat am gestrigen Abend des Pfingstmontags neue Versionen seiner Betriebssysteme iOS, tvOS und watchOS sowie MacOS veröffentlicht. Auch eine neue Versaion von iTunes gibt es.

Die wichtigste Information ist, dass das neue iOS 9.3.2 einen seit geraumer Zeit vorhandenen Bug behebt, der unter gewissen Umständen das komplette Game Center lahmlegt. Zudem gibt es eine ganze Reihe von weiteren Verbesserungen und Fehlerbehebungen wie Probleme mit der Audio-Qualität bei mit einem iPhone SE verbundenen Bluetooth-Zubehör, Probleme beim Nachschlagen von Wörterbuchdefinitionen, Probleme für Benutzer der VoiceOver-Stimme „Alex“, wobei das Gerät beim Lesen von Satzzeichen oder Leerzeichen zu einer anderen Stimme wechselt uvm.

Alle Besitzer eines iPad Pro mit 9,7 Zoll Display sollten mit dem Update aber noch etwas warten. Denn es gibt einige Berichte, dass es nach der Aktualisierung Probleme mit dem Gerät kommt. Wir gehen davon aus, dass Apple diesen Bug aber zeitnah beheben wird.

Auch Fehlerbehebungen für tvOS und watchOS

Auch tvOS für das Apple TV und watchOS für die Apple Watch haben am gestrigen Tag Updates erhalten. Die neuen Version tvOS 9.2.1 und watchOS 2.2.1 bringen aber keinerlei großartige Neuerungen mit sich, sondern merzen nur kleinere Fehler aus.

Auch das neue OS X El Capitan 10.11.5 beinhaltet nur ein paar Fehlerkorrekturen. Ganz im Gegensatz zum neuen iTunes 12.4. Hier gibt es einige Verbesserungen für die Navigation und Bedienung. Einen genauen Überblick über die Verbesserungen liefert hier der Update-Dialog.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden