UniversalSpecialVeröffentlicht am 12.04.17 um 10:55h | 0 Kommentare

TV-Apps: Fernsehen mit Smartphone und Tablet

Mittlerweile gibt es viele TV-Apps, die das Fernsehprogramm auf euer Smartphone oder Tablets bringen. Online Fernsehen ist mittlerweile äußerst beliebt bei deutschen Zuschauern. So kann man sowohl im Schlafzimmer, als auch im Garten oder im Badezimmer Fernsehen schauen. Dies ist sehr bequem. Damit Sie einen Überblick über alle TV-Apps erhalten und wissen was zu beachten gilt, haben wir uns für Sie mit dem Thema beschäftigt.
Das normale Fernsehprogramm bekommt seit dem Aufkommen von Amazon Prime Video oder Netflix große Konkurrenz. Dennoch gibt es weiterhin viele Fans, die auf das übliche Fernsehprogramm setzen. Hier gibt es ein sehr breites Angebot mit vielen frei-empfangbaren Sendern.

Magine TV als Rundum-sorglos-Paket

Bei Magine TV haben Sie die Wahl zwischen einem kostenlosen und einem kostenpflichtigem Abo. Die öffentlich-rechtlichen Sender wie Sport1, ARD oder ZDF können kostenlos angesehen werden. Ist Ihnen das allerdings zu wenig, können Sie zwischen sechs verschiedenen Zusatzpaketen wählen. Diese Pakete befinden sich im Bereich zwischen 2,99 bis 11,99 Euro pro Monat. Bei diesen Paketen können Sie auch private Sender wie Prosieben oder RTL empfangen. Darüber hinaus sind einige Kanäle in HD-Qualität zu betrachten.
Die Magine-App ist sowohl für Tablet als auch für das Smartphone vorhanden. Sie ist sowohl für Android-Geräte als auch für Appel-Geräte nutzbar.

TV-Spielfim

TV-Spielfim bietet nicht nur eine Programmzeitschrift an, sondern ist mittlerweile auch im deutschen TV-Streaming-Business angekommen. Es gibt ebenfalls einen kostenlosen Zugang mit dem Zugriff auf die öffentlich-rechtlichen Sender. Das Premium-Paket kostet hier 9,99 Euro pro Monat.

Zattoo

Der Anbieter Zattoo ist eine weitere Möglichkeit. Das Angebot ähnelt den anderen Anbietern. Allerdings können manche Sender nur über WLAN abgerufen werden. Es gibt neben dem üblichen kostenlosen Stream der öffentlichen Sender ein Plus-Paket sowie verschiedene Fremdsprachen-Pakete.

Couchfunk

Der vierte Anbieter im Bereich der TV-Apps ist das Unternehmen Couchfunk, welches die TV App Live anbietet. Über das gewöhnliche Angebot hinaus ist die Auswahl einiger englischsprachiger oder französischer Sender möglich. Für Deutsche Privatsender oder den Verzicht auf zusätzlicher Werbung muss jedoch zusätzlich bezahlt werden (8,99€).

ARD- und ZDF-Apps kostenlos runterladen

Eine andere Variante bieten die Apps der beiden öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF. Falls Ihnen das Programm dieser beiden Sender ausreicht, können Sie sich diese Apps kostenlos herunterladen. Hierzu ist nicht einmal eine Anmeldung erforderlich. Neben den Rundfunkgebühren fallen hierbei keine weiteren Kosten an. Sehr interessant ist hier auch die Funktion der Mediathek. So können Sie verpasste Sendungen ganz einfach im Anschluss anschauen. Hierbei ist man also nicht an dem Live-Stream gebunden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden