Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Toy Defense 4: Sci-Fi Free – Strategie im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Toy Defense 4: Sci-Fi Free – Strategie iPhone iPad Download
Toy Defense 4: Sci-Fi Free – Strategie iOS
Toy Defense 4: Sci-Fi Free – Strategie [Universal]
Publisher:Melsoft
Genre:Strategie, Spielhalle
Release:30.04.2014
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 14.05.14 um 15:01h | 0 Kommentare

„Toy Defense 4: Sci-Fi“ neu im AppStore: vierter Teil der beliebten Tower-Defense-Reihe spielt im All (Update)

Update vom 14.5.2014 um 15:01h:
Da haben wir doch glatt den Release der kostenpflichtigen Version verpasst… Seit einigen Tagen kann auch Toy Defense 4: Sci-Fi (AppStore) aus dem AppStore geladen werden. Das Gameplay ist dabei natürlich identisch mit der kostenfreien Version, die wir euch unten in diesem Artikel vorgetellt haben. Allerdings wurde auch hier nicht auf IAP-Angebote verzichtet, so dass ihr euch enenfalls freiwilli mit zusätzlichen virtuellen Währungen eindecken könnt, aber nicht müsst…

Original-Artikel vom 2.5.2014 um 7:18h:
Die „Toy Defense“-Titel des weißrussischen Entwicklerstudios Melesta gehören zu den beliebtesten Vertretern im Genre der Tower-Defense-Spiele für iOS. Und so war bei uns gestern auch die Freude groß, als wir vom Release des mittlerweile vierten Teils der Reihe erfahren haben: Toy Defense 4: Sci-Fi Free (AppStore). Während die ersten beiden Teile der Reihe in Weltkriegs-Szenarien und Teil drei im Mittelalter spielten, kommt der vierte Part wieder mit einem neuen Setting daher und versetzt das bekannte Gameplay in eine SciFi-Welt.

Und noch eine entscheidende Änderung gibt es, denn erstmals in der Reihe ist Toy Defense 4: Sci-Fi Free (AppStore), man kann es bereits am Namen erahnen, als Free-to-Play-Titel erschienen, statt eine kostenpflichtige Universal-App zu sein. Das bedeutet, dass ihr die knapp 150 Megabyte gratis aus dem AppStore laden könnt, dafür aber mit diversen IAP-Angeboten leben müsst. Wie diese genau ausfallen und was euch sonst noch so erwartet, haben wir uns näher angeschaut.

In drei kosmischen Umgebungen (Mars, Dschungel der Außerirdischen und der Weltraum) warten insgesamt 72 Missionen des bekannten Spielprinzips. Durch das taktisch geschickte Platzieren verschiedener Verteidigungseinheiten gilt es, mehrere, stetig stärker werdende Angriffswellen von acht verschiedenen Feindtypen auf deine eigene Basis zu vereiteln. Dafür platzierst du – genügend Ressourcen vorausgesetzt – einfach einzelne Türme auf den vorgegebenen Spots, kannst diese zudem aufrüsten und musst sie ab und zu reparieren.

Das notwendige Kleingeld verdienst du durch das Töten der Angreifer, die dir dann Dollar einbringen. Diese gilt es dann klug zu reinvestieren, um deine Verteidigung stetig zu verbessern. Denn passieren zu viele Feinde deine Verteidigung und erreichen deine Basis, ist das Level gescheitert und muss neu begonnen werden.

Schließt du eine Mission hingegen erfolgreich ab, bekommst du je nach Abschneiden einen Haufen Sterne gutgeschrieben. Diese sind eine von zwei virtuellen (IAP-)Währungen im Spiel, denn neben Einblendungen von Werbebannern erhofft sich der Entwickler natürlich auch Einnahmen durch freiwillige IAP-Angebote. Sterne können z.B. für Upgrades und spezielle PowerUps, die über eine Menüleiste am rechten Bildschirmrand auf die Feinde losgelassen werden, investiert werden.

Wer keine Lust auf Free-to-Play hat, die Toy-Defense-Titel aber immer gerne gespielt hat, muss aber nicht verzagen. Denn Melesta hat bereits angekündigt, nächste Woche auch eine Vollversion des Spieles zu veröffentlichen. Natürlich werden wir euch dann noch einmal über den Release informieren.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden