Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
TourStar im App Store
Preis & Download:
GRATIS
TourStar iPhone iPad Download
TourStar iOS
TourStar [Universal]
Publisher:ground(ctrl)
Genre:Musik, Simulation
Release:12.08.2014
News (1)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 20.08.14 um 17:39h | 0 Kommentare

TourStar: langweiliger Manager möchte dich zum Musikstar machen

Mit TourStar (AppStore) von Ground Ctrl wollen wir euch eine weitere und wahrscheinlich letzte Neuerscheinung vom vergangenen Spiele-Donnerstag genauer vorstellen, bevor es dann in der kommenden Nacht zum nächsten Spiele-Donnerstag wieder zahlreiche neue Spiele in den AppStore schaffen werden.

In der Universal-App, die du kostenlos aus dem AppStore laden und in der du via IAP die Vollversion freischalten kannst, mit der du mehr weiter als Level 5 spielen kannst, ist ein Manager, in der du zum Musikstar werden sollst. Zunächst gilt es aber erst einmal einen Charakter zu designen und dem Kind einen Namen zu geben.

Dann geht es los mit der Karriere, wobei jeder Anfang schwer ist. Die erste Tour steht an, mit der du Geld verdienen kannst. Ok, du wirst nicht gleich ein ganzes Station füllen, ein 16. Geburtstag ist aber zum Üben auch nicht so schlecht und bringt dir die ersten paar Dollar ein. Dies bringt zudem – wenn dein Auftritt gelingt – etwas Berühmtheit ein. Dieser wird dir ein deiner Fame-Anzeige angezeigt.
TourStar iPhone iPadTour Star iOS Review
Nach den ersten Auftritten in lokalen Cafés und Einkaufscentren kannst du dann das erste Album aufnehmen und hoffen, weitere Einnahmen zu generieren. Dann kannst du dir im Laufe des Spieles durch Levelaufstiege neue Dinge freischalten und so Bandmitglieder, einen Manager und mehr einstellen. Band, Management und Co kosten hingegen Geld, sollten sich aber auch wieder auszahlen. Zudem ist auch ein Musikstar kein Endlos-Stehaufmännchen. Ist deine Energie weg, musst du erst einmal eine Pause einlegen.

Leider zeigt sich TourStar (AppStore) am Ende doch als relativ eintönig. Man tappt sich durch die Menüs, trifft ein paar Entscheidungen, ein paar uninspirierte Mini-Games – das war es im Großen und Ganzen. Das reicht nicht zur großen Karriere im AppStore. Zudem gibt es noch einige Bugs im Spiel, die leider den einen oder anderen Neustart der App erforderlich machten oder diese gleich komplett abstürzen ließen. Hier sollte der Entwickler dringend noch einmal nachbessern…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden