Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 23.12.21 um 09:56h | 0 Kommentare

Tipps für Clash of Clans

Clash of Clans ist ein wahrer Klassiker unter den Mobile Games. Das Strategie-Aufbauspiel ist seit sehr vielen Jahren ein echter Erfolgshit im App Store sowie dem Google Play Store. Und dennoch soll es immer noch Leute geben, die zum ersten Mal den Gratis-Download ausprobieren.

Für alle diejenigen, die neu in das Spiel einsteigen oder ihre Anfänger-Skills verbessern wollen, haben wir ein paar Tipps für Clash of Clans zusammengestellt. Wer noch mehr Tipps und Tricks sucht, wird unter anderem auf Online-Games24.eu fündig.

Juwelen sparen

Die Juwelen sind das knappe Gut im Spiel. Es gibt sie immer mal wieder als Belohnung und natürlich per teurer In-App-Käufe. Mit ihnen könnt ihr viele Vorteile im Spiel kaufen und unter anderem Fortschritte beschleunigen bzw. abkürzen. Wir empfehlen euch aber Geduld zu bewahren und die Juwelen lieber zu sparen. Denn so spart ihr nicht nur bares Geld für IAPs, sondern könnt die In-App-Währung dann einsetzen, wenn sie euch wirklich mal richtig weiterhilft.

Dorf-Layout

Beim Aufbau eures Dorfes gibt es verschiedene Strategien. Die einen packen das Rathaus ganz klassisch ins Zentrum, um es maximal zu schützen und so die eigenen Trophäen zu schützen. Andere verlegen es hingegen an den Rand und erachten die Ressourcenspeicher als schützenswerter und damit als zentrales Element im Dorf. Letztendlich müsst ihr für euch entscheiden, welche Strategie ihr fahren wollt. Beide haben ihre Vor- und Nachteile.

Elixier schützen

Das Elixier ist eines der zentralen Dinge im Spiel. Während ihr offline seid und nicht aktiv spielt, solltet ihr dieses daher bestmöglich schützen. Denn auch während eurer Abwesenheit könnt ihr angegriffen werden – und werdet es wahrscheinlich auch. Damit die Gegner möglichst wenig Elixier erbeuten können, solltet ihr dieses sichern. Möglich ist dies unter anderem durch eine Warteschlange bei der Truppen-Produktion. Sobald das Armeelager voll ist, könnt ihr dennoch weiterhin Einheiten produzieren und so das Elixier ausgeben. Storniert ihr die Truppenbestellung hingegen später wieder, gibt es das Elixier wieder gutgeschrieben.

Bild: Supercell