Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Implosion - Nerver Lose Hope im App Store
Preis & Download:
0,99€
Implosion - Nerver Lose Hope iPhone iPad Download
Implosion - Nerver Lose Hope iOS
Implosion - Nerver Lose Hope [Universal]
Publisher:Rayark International Limited
Genre:Abenteuer, Action
Release:08.04.2015
UniversalTestberichtVeröffentlicht am 24.04.15 um 07:59h | 0 Kommentare

Testbericht „Implosion – Never Lose Hope“

Der Trend in der iOS-Spieleentwicklung scheint unweigerlich hin zu abgespeckten Free-tp-Play-Titeln zu gehen. Spiele, die mit riesigem Content locken, den Gelegenheits- und Durchschnittsgamer dann aber hämisch am lang ausgestreckten Arm der Cooldown-Timer und In-App-Käufe verhungern lassen. Das muss in der Praxis nicht immer so furchtbar aussehen, wie diese Beschreibung es vermuten ließe – es existieren durchaus Spiele, bei denen das FTP-Konzept funktioniert – den faden Beigeschmack, die Hälfte zu verpassen, wenn man nicht kontinuierlich Kohle investiert, können auch die Positivbeispiele dieses verpönten Trends nicht abschütteln. Gut, dass es noch Entwicklerstudios gibt, die sich dem Konzept vehement entgegenstellen. Jüngst durften wir dies bei Rayark beobachten, die der mobilen Gamingwelt vor einigen Tagen einen Actiontitel bescherten, der sich gewaschen hat.

In Implosion – Never Lose Hope (AppStore) schlüpft ihr in die Rolle des jungen Jake. Der erinnert ein wenig an das Paradebeispiel androgyner Videospielhelden aus Hideo Kojimas Metal Gear Solid Franchise Raiden. Genauso aschblond, genauso arschgefährlich. Anstatt sich dem Feind aber selbst in Fleisch und Blut entgegenzuwerfen, lässt Jake kämpfen. Ähnlich wie in dem Hollywood-Blockbuster Pacific Rim, wird Jake mental mit einem Mech gekoppelt, der sich im Verlaufe des Spieles durch sage und schreibe 34 Missionen schnetzelt und den XADA gegenübertritt.
Diese bedrohen die gesamte Menschheit – oder zumindest was von dieser übrig geblieben ist, denn nach einer Katastrophe von globalem Ausmaß ist die Welt nicht mehr, wie sie einst war. Die Story ist genauso hanebüchen wie das Gegnerdesign oder die Fähigkeiten des Protagonisten bzw. seines War-Mech Serie III-Anzuges: Over the top, immer voll auf die Fresse. Ähnlichkeiten zu anderen Genre-Vertretern sind kaum zu übersehen.

Gleichzeitig macht Implosion – Never Lose Hope (AppStore) aus dem Diebstahl aber keinen Hehl – und so gilt mal wieder: Lieber gut geklaut als schlecht selbst gemacht. Neben einer schlichten Standard-Attacke mit eurem Schwert, die durch mehrmaliges Tippen des Angriffbuttons in einem alles vernichtenden Rundumschlag gipfelt, könnt ihr eine gewaltige Vorwärtsattacke ausführen. Auf Distanz erweist sich außerdem euer Maschinengewehr als äußerst effektiv. Angriff und Defensive halten sich in dem nahezu perfekt ausbalancierten Kampfsystem in Implosion – Never Lose Hope (AppStore) die Waage. So solltet ihr ausreichend Gebrauch von der Ausweichrolle machen.

Die Fähigkeiten des tödlichen Anzuges können im Spielverlauf immer weiter verbessert werden. Die dafür benötigten Teile findet ihr entweder während der Missionen, erhaltet sie als Belohnung für das Bewältigen diverser Herausforderungen oder können im Shop erworben werden – selbstverständlich NICHT mit Echt-, sondern nur Ingame-Geld, dass ihr im Spiel bekommt. Diese Upgrades können euch die Kämpfe erheblich erleichtern. Doch viel wichtiger als den ultimativ aufgemotzten Anzug zu steuern ist die eingängige Steuerung und das Kampfsystem zu verinnerlichen, die Attacken der mitunter riesigen Gegner zu studieren und im richtigen Moment auszuweichen oder anzugreifen. Es geht eben weniger um das Equipment, sondern um die eigenen spielerischen Fähigkeiten – und das ist schlichtweg großartig.

Gesteuert wird der Mech genretypisch mit einem virtuellen Stick auf der linken und mehreren Aktionstasten auf der rechten Bildschirmseite. Die wichtigsten Buttons für Angriff und Ausweichen sind nahezu perfekt angeordnet, sodass ihr auch in der Hitze des Gefechts immer einen kühlen Kopf bewahren könnt. Wer über einen MFi-Controller verfügt, kann sich über Support selbigen freuen, aber auch dem Rest kredenzt Rayark eine nahezu perfekt auf die Touch-Oberfläche angepasste Steuerung.

Implosion - Nerver Lose Hope Teaser Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:

Mindestens genauso gut wie die Steuerung gestaltet sich die gesamte Präsentation des Actiontitels. Mit dem Begriff „Konsolenqualität“ wird in Publisher- und Testerkreisen seit einiger Zeit relativ liberal umgegangen, doch wenn sich ein Spiel diese Bezeichnung verdient hat, dann dieser Titel. Scharfe Texturen, eine Framerate, die trotz eines Effektbombardements, dass es locker mit dem Neujährlichen Feuerwerk aufnehmen könnte, nicht einmal daran denkt, in die Knie zu gehen. Ein Soundtrack aus der Feder des an der Musik des Herrn der Ringe beteiligten John Kurlander und eine englische Synchro, die zwar manchmal etwas drüber, aber eigentlich immer stimmig ist – all dies trägt dazu bei, dass man beim Spielen schon mal die Zeit und zur Zeit sogar das gute Wetter draußen vergisst.

Review “Implosion - Nerver Lose Hope
Fazit:
Bei keinem Spiel ist es uns so leicht gefallen wie bei Implosion - Never Lose Hope (AppStore) , die Punktmarke der Zweistelligkeit zu knacken. Eine herrlich hanebüchene Story, der der Spagat zwischen vernachlässigbarer Nebensächlichkeit und ernstzunehmender Spannung gelingt, eine Steuerung, die mit und ohne Controller nahezu perfekt funktioniert, ein Kampfsystem, dass gemeistert werden will und unheimlich befriedigend ist, wenn man es denn einmal beherrscht und eine grandiose Präsentation - grafisch, wie Designtechnisch - machen aus Implosion - Never Lose Hope (AppStore) eine der süßesten Versuchungen seit es Mobile Gaming gibt. Hier stimmt einfach alles. Sogar der Preis!
Pro:
+
eingängige Steuerung
+
großartige Präsentation
+
herausforderndes Kampfsystem
+
abwechslungsreiches Gegnerdesign
Contra:
-
Wertung:
Grafik:10
Sound:10
Steuerung:10
Spielspaß:10
Gesamt:
10
Implosion - Nerver Lose Hope Reviewed by Jonathan Stahn on . Rating: 10 out of 10
Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden