Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Breach & Clear im App Store
Preis & Download:
3,99€
Breach & Clear iPhone iPad Download
Breach & Clear iOS
Breach & Clear [Universal]
Publisher:Gun Media Holdings, Inc
Genre:Action, Strategie
Release:18.07.2013
UniversalTestberichtVeröffentlicht am 18.07.13 um 00:00h | 0 Kommentare

Testbericht „Breach & Clear“

Nachdem wir vor einigen Wochen mit XCOM: Enemy Unknown (AppStore) bereits einen echten Strategie-Kracher im AppStore begrüßen durften, versuchen nun auch Mighty Rabbit und Gun Media mit Breach & Clear (AppStore) ihr Glück im Genre der rundenbasierten Strategie-Action-Titel. Wir haben uns für euch durch verwinkelte Gebäude in Afghanistan, China und der Türkei gekämpft und dabei mehr Terroristen ins Gras beißen lassen, als Fußballverrückte ins Camp Nou passen. Ob sich der Download für euch lohnt, lest ihr in unserer Review.

Bevor ihr euch ins Gefecht stürzt, müsst ihr vier Teammitglieder für euer Squad auswählen. Dadurch, dass ihr aus verschiedenen Gesichtern auswählen und die voreingestellten Namen eurem Belieben nach ändern könnt, wachsen euch die Männer mit Vollbart, Zahnstocher im Mundwinkel und Kinnlinie wie in Stein gemeißelt von Mission zu Mission immer ein bisschen mehr ans Herz. Jedem Soldaten weist ihr schließlich eine Klasse zu: Teamleader, der mit seinen Führungsqualitäten den übrigen Mitgliedern einen temporären Skill-Boost beschert, der Breacher, der mit allerlei Spielereien für einen explosiven Auftritt sorgt, sowie den Mann von der Intelligence, der eher auf leise Töne und Tarnung setzt. Insgesamt habt ihr die Wahl zwischen 6 Klassen, jede mit verschiedenen Fähigkeiten und Eigenschaften. Zusätzlich stehen euch gegen ein geringes Entgelt mehrere Eingreiftruppen von den Navy Seals über die US Army Rangers bis hin zu der kanadischen Eingreiftruppe JTF2 zur Verfügung.

Je nachdem, wie die Umgebung während der Missionen strukturiert ist und abhängig von eurem Vorgehen, solltet ihr euch auch hier Gedanken über die richtige Wahl machen, denn auch die Eingreiftruppen bringen unterschiedliche Eigenschaften mit ins Gefecht. Je nach Einheit schwanken die Werte von Präzision, Schnelligkeit, Gesundheit, Rückzug, Aufmerksamkeit und mehr. Noch ganz feucht hinter den Ohren stürzt ihr euch schließlich ins erste Gefecht. Auf einer Weltkarte seht ihr die verschiedenen Einsatzgebiete wie Afghanistan, China und die Türkei. Außerdem versprechen die Entwickler drei weitere Städte, darunter Freiburg in Deutschland zum späteren Download. Ob diese kostenlos via Update oder kostenpflichtig per IAP zur Verfügung gestellt werden, ist uns zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.

Doch bereits in diesem Stadium ist der Umfang durchaus beachtlich, stehen euch doch in jedem der drei Länder mehrere Missionen mit je 5 Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Abhängig von benötigter Zeit pro Zug und der Gesundheit der Squadmitglieder nach Beendigung einer Mission gibt es bis zu vier Sterne, mittels derer ihrer erst neue Missionen, schließlich weitere Einsatzgebiete freischaltet. Zusätzlich gibt es bare Münze, die auf dem äußerst umfangreichen Marktplatz in allerlei Ausrüstung und Waffenanpassungen investiert werden kann. Von Helmen und Klamotten, Untergriffen, taktischen Lampen, Gassystemen über Rotpunkt-Visieren, Schalldämpfern bis hin zu speziellen Abzügen gibt es dort alles, was das Militär-affine Herz höher schlagen lässt. Und mittels der umfangreichen Verbesserungen bastelt ihr euch aus den Pappmaschee-Kanonen, mit denen ihr anfänglich ausgerüstet seid, nach und nach hochpräzise Tötungsmaschinen. Auch hier wirken sich die Auf- und Zusätze der Waffe umfangreich auf die Eigendynamik der Selbigen aus und beeinträchtigen beispielsweise Mobilität und Präzision.

Vor jeder Mission platziert ihr eure Teammitglieder taktisch an bis zu vier Eingängen, um dann noch festzulegen, ob ihr die Tür leise knackt, einen Sprengsatz oder die Schrotflinte nutzt. Alternativ öffnet auch ein beherzter Tritt Tür und Tor. Schließlich setzt ihr pro Runde und Teammitglied eine Route fest, die der Soldat abläuft. Essentiell wichtig ist dabei, dass ihr auch den jeweiligen Blickwinkel bestimmt, so könnt ihr euer gesamtes Team präzise von Deckung zu Deckung schicken. Bei Bedarf nutzt ihr die verschiedenen Spezialfähigkeiten und vorher eingekaufte Blend- und Splittergranaten, die eine böse Überraschung aus dem Hinterhalt verhindern können. Sind alle Team-Mitglieder mit Aufgaben für die neue Runde versehen, lässt ein Tap auf den Breach-Button unten rechts die Umsetzung folgen. Dabei werden erspähte Feinde automatisch mit einem Kugelhagel versehen. Dann gibt es in dem rundenbasiertem Gameplay wieder die nächste Planungsphase, in der ihr wieder eure Team-Mitglieder in einem bestimmten Radius bewegen sowie Spezialaufgaben zuweisen könnt. Habt ihr den gesamten Bereich von Gegnern gesäubert, gibt’s die erwähnte Abschlussbewertung sowie Erfahrungspunkte inklusive Levelsaufstiegen für die einzelnen Squadmitglieder. Alle paar Level erweitern sich auch deren Fähigkeiten.

Breach & Clear Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:

Der gesamte Look des Spiels wirkt wie aus einem Guss. Die Menüführung ist äußerst simpel und übersichtlich mit großen Auswahlkacheln gestaltet worden. Die Waffen lassen sich vergrößern und im Detail betrachten und im Spiel selbst waren wir überrascht über die grafische Durchschlagskraft von Breach & Clear (AppStore). Schöne Effekte, überzeugende Animationen und detaillierte Texturen laden dazu ein, die Kamera nach Lust und Laune aus allen Perspektiven über das Geschehen zu bewegen.

Der Sound nimmt sich etwas zurück. Die Waffen klingen realistisch und verändern beispielsweise bei aufgeschraubtem Schalldämpfer ihren Klang entsprechend. Die ruhig abgeklärten Kommentare der Soldaten beim Ausführen ihrer Befehle scheinen leider nur einen, dafür aber überzeugenden Sprecher gehabt zu haben. Schließlich wird das Kampfgeschehen mit passender militärisch pathetischen Orchesterklängen untermalt, die wirklich episch klingen und uns gut gefallen haben.

Die Steuerung funktioniert mit Ausnahme einiger seltener Momente hervorragend. Wegpunkte und die Auswahl der Fähigkeiten erfolgt mit simplen Taps, die Übersicht über die Situation behaltet ihr jederzeit dank intuitiver Zoom- und Pinchgesten. Top!

Review “Breach & Clear
Fazit:

Breach & Clear (AppStore) ist ein verdammt feiner rundenbasierter Action-Strategie-Titel, der allen mit einem Faible für Militär- und Spezialeinheiten eine Menge Freude bereiten dürfte. Das Levelsystem, die umfangreichen Verbesserungen und der Wiederspielwert, dank verschiedener Vorgehensweisen bei den Missionen machen Breach & Clear (AppStore) zu einem absoluten Genretipp im AppStore. Wir können das Ding guten Gewissens empfehlen!

Pro:
+
präzise Steuerung
+
tolle Grafik und logische Menüführung
+
umfangreiche Upgrades und Spezialfähigkeiten
+
hoher Wiederspielwert und Motivation
+
strategischer Tiefgang
Contra:
-
nur Englisch
Wertung:
Grafik:8
Sound:8
Steuerung:9
Spielspaß:8
Gesamt:
8
Breach & Clear Reviewed by Jonathan Stahn on . Rating: 8 out of 10
Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden