Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Battle Supremacy im App Store
Preis & Download:
4,99€
Battle Supremacy iPhone iPad Download
Battle Supremacy iOS
Battle Supremacy [Universal]
Publisher:ATYPICAL GAMES LLC
Genre:Simulation, Action
Release:09.01.2014
UniversalTestberichtVeröffentlicht am 15.01.14 um 00:00h | 0 Kommentare

Testbericht „Battle Supremacy“

Dem Entwicklerteam hinter Atypical Games haben wir die großartige Luftkampfsimulations-Serie „Sky Gambler“ zu verdanken. Doch als wäre das nicht genug, haben die Amis sich erbarmt und vor kurzem einen ähnlichen Titel in den AppStore gebracht. In Battle Supremacy (AppStore) übernehmt ihr die Kontrolle über Fahrzeuge aller Art zu Land, zur See und am Himmel und sorgt für einen stark erhöhten Bleigehalt in der Luft. Wir haben uns das Ding für euch genauer angesehen!

Wer in der Einleitung über das Wort „Simulation“ gestolpert ist und sauer aufstoßen musste, der sei direkt beschwichtigt. Um mit Battle Supremacy (AppStore) Spaß zu haben, benötigt ihr keinen Panzerführerschein! Per virtuellem D-Pad unten links steuert ihr die Stahl-Boliden auf Land und Wasser, während ihr euch mit simplen Swipe-Bewegungen über den Rest des Bildschirms umsehen und zielen könnt. Beim Zielen hilft außerdem ein automatischer Gegner-Fokus, der gerade bei mehreren Kontrahenten mehr schlecht als recht funktioniert, aber nie völlig versagt. Befindet ihr euch in Bewegung, zeigt das weitere Zielkreuz an, dass ein Schuss ungenauer wird, während ihr euch bei völligem Stillstand sicher sein könnt, die Geschosse im Stahl des Gegners zu versenken. Ein sich füllender Ring um das Zielkreuz zeigt an, wie lange eure Crew braucht, um die nächste Patrone nachzuladen.

Die Wucht euerer Hauptwaffe könnt ihr glücklicherweise genau wie eure Ketten, Motor, Panzerung und das Radar verbessern. Nach jeder erfolgreichen Mission erhaltet ihr abhängig von eurer Performance Punkte, die ihr dann in eure Panzer investieren könnt. Denn der Fokus in Battle Supremacy (AppStore) liegt eindeutig auf der Steuerung der Panzer, während Schiffe und Flugzeuge hin und wieder kurz in den Missionen zum Einsatz kommen und für ein bisschen Abwechslung sorgen.

Der Spielumfang sieht auf den ersten Blick recht übersichtlich aus, denn die Kampagne an sich wartet mit lediglich 13 Missionen in 3 unterschiedlichen Kriegsschauplätzen auf. Pazifik, Frankreich und das verschneite Russland laden ein zu adrenalingeladenen Gefechten. Glücklicherweise dürft ihr euch in 5 zusätzlichen Spieltypen verdingen, von denen jeder wiederum mehrere Missionen bereitstellt. Freier Wettkampf, King of the Hill, Erobere die Basis, Teamspiel und Freies Spiel dürften euch etliche Stunden an den Bildschirm fesseln.

Wenn ihr genug habt von künstlicher Intelligenz in virtuellen Blechschüsseln stürzt ihr euch einfach in ein Online-Gefecht und testet eure Fähigkeiten gegen echte Gegner auf der ganzen Welt. Die Karten in Battle Supremacy (AppStore) sind verdammt groß. Gerade bei Multiplayer Gefechten, in denen es nicht darum geht, einen bestimmten Punkt auf der Karte zu erobern und zu verteidigen (hier kommt es zumeist einfach auf die bessere Panzerung und das stärkere Geschütz an), kommt einem geschickten Taktiker nicht nur die Größe der Karte, sondern auch die Bebauung sowie die Flora zu Gute. Wer sich über die Flanke im Schutz eines kleinen Bergkammes an den Feind heranschleicht und dem überraschten Gegner dann in die entblößte Seite fällt, ist klar im Vorteil.

Battle Supremacy Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:

Solche kleinen taktischen Finessen funktionieren recht gut und machen, wenn sie denn funktionieren, richtig Laune. Sogar der Sound hat uns gefallen. Wer sich an die Unheilverkündenden Ächz-Laute der Kettenfahrzeuge im Kriegs-Epos „Der Soldat James Ryan“ erinnert, der weiß, wie brachial so ein Panzer bereits auf kilometerweite Entfernung klingen kann. Atypical Games hat den Sound der rasselnden Ketten, die sich in den erdigen Untergrund krallen und die tonnenschweren Boliden beschleunigen, perfekt eingefangen und unterlegt den guten Sound mit einem mindestens genauso epischen Orchester-Soundtrack der Extraklasse.

Review “Battle Supremacy
Fazit:

Wer einen präzise umgesetzten Panzer-Simulator erwartet, der wird mit Battle Supremacy (AppStore) enttäuscht. Der Shooter ist im Wesentlichen zugänglicher als die „Sky Gambler“-Serie und macht im Grunde alles richtig. Eine eingängige Steuerung, tolle Grafik, guter Sound und ein Riesenumfang dank mehrerer Spielmodi sowohl im Single- als auch im Multiplayer sorgen für stundenlangen, ach was wochenlangen Spielspaß. Lobend erwähnen müssen wir auch die völlige Abstinenz jeglicher In-App-Purchases. Für 4,49€ bekommt ihr die volle Ladung Battle Supremacy (AppStore) .

Pro:
+
großartiger WWII-Shooter mit Panzern, Schiffen und Flugzeugen
+
sehr zugänglich für Einsteiger
+
riesige Maps
+
umfangreich dank mehrerer Spielmodi
+
Mehrspieler-Modus
+
detaillierte Panzer-Modelle und hübsche Umgebung
Contra:
-
Autofokus beim Zielen hin und wieder etwas störrisch
Wertung:
Grafik:8
Sound:9
Steuerung:8
Spielspaß:9
Gesamt:
8
Battle Supremacy Reviewed by Jonathan Stahn on . Rating: 8 out of 10
Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden