Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 12.04.21 um 10:58h | 0 Kommentare

Strategien für Slots – funktionieren sie?

Abgesehen vom Lottospiel und den Sportwetten gehört das Spielen an einem Spielautomaten zu einem der beliebtesten und populärsten Online Games. Innerhalb von Jahrzehnten haben sich die Spielautomaten von einem rein mechanischen Automat bis hin zu einem computergesteuerten innovativen Spielgerät entwickelt.

Erfunden wurde der Spielautomat im Amerika der späten 1890-er Jahre von Charles August Fey. Er nannte sein Spielgerät „Liberty Bell“  und an der Geräteseite war ein  langer Hebel angebracht, mit dem man das Spiel starten konnte. Dieses Gerät bekam den Namen „einarmiger Bandit“ – da der Spielautomat so ausschaute, als hätte er einen Arm.

Kaum war der beliebte Spielautomat erfunden, waren auch schon die ersten Strategien in aller Munde, wie man das Gerät überlisten könnte. Vielleicht gelang es manchem Spieler in früheren Zeiten noch, die damalige Mechanik zu überlisten. Trotzdem dauerte es nicht lange, bis das Muster enttarnt war und Gegenmaßnahmen getroffen wurden. Heute braucht man nichts mehr zu enttarnen, da in den Online Casinos alle computergesteuerten Spielautomaten über einen computergesteuerten Zufallsalgorithmus verfügen.

Glück oder Strategie?

Vorab gesagt: Es gibt keine einzige sichere Methode, wie man das Erscheinen von Symbolen auf den Walzen beeinflussen und die Gewinnchancen erhöhen kann. Dafür haben logischerweise alle Softwareentwickler und Slot Hersteller gesorgt. Wer nach einem Trick oder nach einer gewissen Strategie für einen Slot sucht, womit sich ein gewinnträchtiges Symbol für ein Vollbild beeinflussen lässt, der sucht vergebens.

Bei allen Spielautomaten handelt es sich um ein reines Glücksspiel und wie der Name es bereits verrät: Glück lässt sich nicht überlisten, man muss es haben oder nicht. Das Glück ist daher ja auch entscheidend, wenn man Lotto oder Roulette spielt.

Wenn man es genau nimmt, dann sind angebliche und mutmaßliche Tricks und Strategien auch eher kontraproduktiv. Viel wichtiger ist die persönliche Strategie am Slot. Viele Slot Spieler haben im Laufe der Zeit ihre ganz eigene Strategie entwickelt, die jeder selbst herausfinden muss. Auf jeden Fall ist es ratsam, wenn man eine hohe Gewinnsumme erzielt hat, dass man Überlegungen trifft, ob man das Spiel nicht beendet und erst nach ein paar Stunden wieder weiterspielt. Erfolgreiche Spieler tun das auch und sie setzen sich zusätzlich oftmals noch ein Limit. Das brauchen Spieler, die im Demo Modus in einem Online Casino spielen natürlich nicht. Weil sie hier nur virtuelles Spielgeld einsetzen, gewinnen oder verlieren.

Für viele Casinospieler ist es eine beste Strategie Bonusangebote zu nutzen. Fast alle Online Casinos bieten neuen Spielern eine Willkommensprämie an – manchmal sogar nur für Registrierung und ohne eine Einzahlung. Ein solcher Bonus erhöht die Gewinnchancen, denn mit kostenlosem geschenktem Geld steigert sich auch das Startkapital. Außerdem kann man damit in Ruhe den Anbieter und sein Portfolio testen, risikolos Spiele ausprobieren und eigene Strategien entwickeln. Der Casinobonus Ratgeber von Wetten.com ist hierbei sehr hilfreich. Hier kann man auch in Erfahrung bringen, wie man mit seinem iPhone, iPad oder iBook einen Bonus in Anspruch nehmen kann.

Software austricksen

Durch die hohe Beliebtheit der Slots in den Online Casinos ist es kein Wunder, dass immer wieder viele Spieler nach Strategien suchen. Sie möchten die Gewinnchancen des Automatenspiels erhöhen und bedenken nicht, dass einzig und allein das Glück dafür verantwortlich ist. Im Internet kursieren jede Menge angeblicher Strategien, die unerfahrenen und neuen Spielern beibringen wollen, wie man einen Slot mit einer bestimmten Strategie austricksen kann. Aber wenn man mal genau hinschaut, dann muss man sich doch fragen: Würde jemand eine Strategie verraten, wenn er damit selbst zu Reichtum kommen könnte? Wohl kaum. Vor allem: Würde die Strategie zu hohen Geldgewinnen und Vollbildern am Slot gelingen, dann würden die Softwarehersteller und die Casinobetreiber diese Lücke so schnell wie möglich schließen.

Strategien bei Casinospielen

Last but not least: Es gibt bei einigen Glücksspielen die Möglichkeit, Gewinnchancen durch bestimmte Strategien zu erhöhen. Das funktioniert beispielsweise mit dem sogenannten Kartenzählen beim BlackJack oder mit Geduld, Menschenkenntnis und Taktik beim Pokern.

Unter den Kartenspielen ist Pokern unumstrittener König, das Millionen von Menschen fasziniert. Es ist genau diese Mischung aus kühler Berechnung und Glücksspiel sowie einer gewissen psychologischen Kriegsführung, bei der man auch noch jede Menge Geld gewinnen kann.

Wie bereits erwähnt, sind BlackJack oder Poker keine reinen Glücksspiele, sondern man kann sie tatsächlich mit einer Strategie beeinflussen. Nur, wer sich Hoffnungen macht, ein Roulettespiel beeinflussen zu können, wird enttäuscht sein. Denn natürlich gibt es hier immer wieder Spieler, die beispielsweise mal 50.0000 Euro oder mehr oder weniger gewinnen. Aber diese Gewinne haben sie eher dem Glück als besonderen Strategien zu verdanken. Der Roulettekessel ist in keiner Weise beeinflussbar.

Bildnachweis: https://unsplash.com/photos/XYup4G4FGG8