Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 17.03.20 um 12:55h | 0 Kommentare

Sportwetten – für viele ein echtes Highlight

Zunächst einmal geht es um die Festlegung der Definition, denn was versteckt sich hinter dem Begriff „Sportwetten“ überhaupt und wer fühlt sich auf das Wetten auf ein Sportergebnis angesprochen? Hier werden die grundsätzlichen Fakten zum Thema Sportwette einmal näher zusammengetragen. Grundsätzlich gilt, dass bei Sportwetten keine festen Gewinnquoten angeboten werden, im digitalen Bereich existieren sogenannte Wettbörsen, die zum Abschluss einer Sportwette genutzt werden.

International agierende Wettbörsen, die eine große Anzahl von Sportwetten anbieten, können einen jährlichen Umsatz zwischen 700 Milliarden und 1 Billionen US-Dollar erreichen, in Deutschland allein beläuft sich der Betrag, der in Sportwetten investiert wird, auf circa vier Milliarden Euro pro Jahr getätigt. Der größte Teil der Sportwetten werden über das Internet abgeschlossen, da diese Form für die Betroffenen weitaus bequemer sind.

Auch die Sportart, auf die gewettet wird, hat sich mittlerweile verändert. Während anfänglich Wetten auf das Ergebnis von Pferde- und Hunderennen abgeschlossen wurden, sind es heutzutage namhafte Pokalspiele im Fußball – wobei immer auch das Land eine Rolle spielt. In Großbritannien wird bis heute auf Hunderennen gewettet, im arabisch-persischen Raum sind Kamelrennen beliebt. In den USA hingegen liegen Baseball und American Football an der Spitze.

Die besten Angebote österreichischer Sportwetten


In Europa liegen Fußball oder Radrennen an der Spitze – auf verschiedene Sportarten kann online in einem Live Casino gewettet werden. Dieses Angebot wird auch von vielen Spielern angenommen. Die folgende Liste der Wettseiten, über die Freunde von Sportwetten ihre Wetten abschließen können, zeigt auf, wie vielfältig und gleichzeitig unterschiedlich die Angebote der einzelnen Onlinecasinos ist. So können sich die Nutzer das für sie geeignete Portfolio heraussuchen.

Grundsätzlich werden Sportwetten in mehrere Arten unterteilt – der Einzelwette, der Kombiwette, die System- und die Livewette unterteilt. In der Folge sollen die Einzelheiten zur entsprechenden Wett-Art genauer bezeichnet werden:

  1. EINZELWETTE
    Bei der Einzelwette handelt es sich um die einfachste Form der Sportwette – es wird lediglich auf ein Sportergebnis gewettet. Diese Art des Wettens wird häufig auch Tendenzwetten genannt. Die Berechnung des Gewinns bei Abgabe des richtigen Ergebnisses ist denkbar einfach, da die festgelegte Wettquote nur mit dem Einsatz multipliziert werden muss.
  2. KOMBIWETTE
    Für Kombiwetten benötigen Spieler mehr Erfahrung. Es werden mehrere Einzelwetten ausgewählt, sie werden anschließend miteinander kombiniert, d.h. mindestens zwei Tipps enthalten muss, um zu gewinnen und diese müssen richtig sein. Im Vergleich zur Einzelwette ist das Risiko bei der Kombiwette erhöht, allerdings können auch die Gewinne steigen.
  3. SYSTEMWETTE
    In ihrer Art ähnelt die Systemwette der Kombiwette, allerdings kann bei der Systemwette getippte Ergebnisse falsch sein. Mithilfe von Systemwetten können also Kombiwetten gespielt werden, bei denen nicht alle Ergebnisse korrekt sind und dies führt zu einer zusätzlichen Absicherung.
Die LIVEWETTE ermöglicht das Wetten auf den Ausgang eines Sportereignisses, wenn es noch läuft. Diese Art des Wettens erfordert viel Strategie und Taktik und erfolgt zumeist als Livestream oder über einen Liveticker.

Sportwetten ganz bequem online durchführen


Diejenigen, die Onlinewetten auf Sportereignisse abschließen, sollten sich genau informieren. Es ist notwendig, herauszufinden, welchen Anbieter sie für die Platzierung ihrer Wetten bevorzugen. Um den richtigen Wettanbieter im Sportbereich zu finden, sollten die wichtigsten Suchkriterien ermittelt werden:

  • Seriosität des Wettanbieters: Für die, die im Internet auf sportliche Ereignisse wetten, ist es zwingend erforderlich, dass die Anbieter zuverlässig und seriös sind.
  • Einhaltung des Datenschutzes: Der Datenschutz der persönlichen Daten sollten gerade bei Onlineanbietern von Sportwetten groß geschrieben werden. Gleichzeitig sollte die Übertragung der Daten verschlüsselt erfolgen.
  • Hohe Transparenz: Wettbüros, die klaren Regelungen folgen oder an der Börse notiert sind, deuten auf ein hohes Maß an Transparenz hin, da sie ihre Geschäftsbelange offenlegen.