Technik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 07.04.17 um 08:12h | 0 Kommentare

Blick über den Tellerrand: das neue Samsung Galaxy S8 & was wir vom iPhone 8 erwarten

Vor gut einer Woche hat Samsung das neue Galaxy S8 sowie das größere S8 Plus vorgestellt. Eigentlich scheren wir uns ja nicht um die Geräte von Apples „ärgstem Widersacher“. Allerdings sind durchaus einige interessante Dinge neu am neuen Top-Smartphone von Samsung, über die wir gerne ein paar Worte verlieren möchten. Zeitgleich möchten wir auch einen kleinen Ausblick auf und einen Rundumblick über die Gerüchteküche wagen, was wohl das neue iPhone – vermutlich mit dem Namen iPhone 8 – bieten wird.

Nahezu randloses Display

Die größte Neuerung des Samsung Galaxy S8 ist zweifelsohne das Display. Dieses ist nämlich an den beiden Längsseiten des Gerätes nahezu randlos. Samsung hat dies „Infinity“ getauft. Aber auch oben und unten profitiert der Nutzer von mehr Displayfläche, da auch hier der Rand im vergleich zum Vorgänger Galaxy S7 schmaler geworden ist. Dies liegt vor allem daran, dass der Home-Button am unteren Ende entfallen und als virtueller Button auf das Display gewandert ist.

Das nahezu randlose Display hat zwei Vorteile: Es zeigt mehr Inhalte an, ohne dass das Gerät größer werden muss. Trotz eines 5,8 Zoll (14,7 cm, beim größeren S8 Plus sogar 6,2 Zoll, also 15,7 cm) großen Displays ist das Gerät mit 148,9 x 68,1 x 8 mm Größe nur unwesentlich größer als das aktuelle iPhone 7, bietet dafür aber rund 2,5 cm mehr Displaydiagonale. Somit können mit der sehr hohen Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixel mehr Inhalte zeitgleich dargestellt werden, was zum Beispiel beim Lesen von Internetseiten vorteilhaft ist. Ob das Display durch das randlose Design auch anfälliger gegen Beschädigungen beim Herunterfallen ist, bleibt abzuwarten. Es ist aber ohnehin zu empfehlen, die teuren Geräte – die Preise beginnen bei 799 Euro – mit einer Samsung Galaxy S8 Hülle bzw. einer Samsung Galaxy S8 Plus Hülle z.B. von DeinDesign zu schützen.

Ansonsten bietet das neue Samsung Galaxy S8 bzw. S8 Plus die üblichen Verbesserungen in Sachen Performance und Co. Interessant finden wir noch den neuen KI-Assistenten Bixby, der aber zum Start noch kein Deutsch spricht, sowie die Dockingstation Dex. Dank diesem separat erhältlichen Zubehör kann das Galaxy S8 bzw. S8 Plus auch an einen PC-Monitor angeschlossen werden und dann als PC-Ersatz fungieren – inklusive Unterstützung von Tastatur und Maus.

Und was wird das neue iPhone 8 bieten?

Natürlich gibt es (wie immer) noch keine konkreten Hinweise von Apple, wann das neue iPhone zum zehnjährigen Jubiläum des Smartphones vorgestellt wird oder gar was es zu bieten hat. Wir rechnen wieder mit einer Präsentation im September – vermutlich dann mit dem Namen „iPhone 8“. Wir können uns sehr gut vorstellen, dass Apple es Samsung gleichmachen wird und auch das neue iPhone ein (nahezu) randloses Display haben wird – und die Gerüchteküche stimmt diesen Erwartungen auch zu. Die Vorteile hatten wir ja bereits weiter oben aufgelistet.

Ansonsten wird es wohl beim gewohnten Bild bleiben: alles wird schneller und noch ein bisschen besser. Wünschen würden wir uns, dass die Dual-Kamera des iPhone 7 Plus auch im kleineren Modell der neuen Generation zu finden ist. Auch der obligatorische Ruf nach mehr Akkulaufzeit ist jedes Jahr das gleiche.

Letztendlich müssen wir aber auch mal der Realität ins Auge schauen: die aktuellen Gerätegenerationen, sei es nun das Samsung Galaxy S8 oder das iPhone 7, bieten bereits wahnsinnig viel. Dem jedes Jahr die Krone neu aufzusetzen ist nun einmal verdammt schwierig. Was soll in die kleinen Gehäuse noch alles eingebaut werden. Wobei, wir hätten da noch eine Idee bzw. einen tollkühnen Wunsch: eine Kaffeemaschine im neuen iPhone wäre klasse für den frish gemahlenen Kaffee unterwegs. Nein, das war natürlich nicht ganz ernst gemeint, sondern sollte nur mal veranschaulichen, wie hoch die Erwartungen der hinterher meist enttäuschten Kritiker mittlerweile sind…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden