QR-Code:
Ristar Classic im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Ristar Classic iPhone iPad Download
Ristar Classic iOS
Ristar Classic [Universal]
Publisher:Sega America
Genre:Arcade
Release:09.08.2017
News (3)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 14.08.17 um 11:46h | 0 Kommentare

Ristar: Plattformer-Klassiker von Sega neu für iOS

Mit dem Plattformer Ristar (AppStore) hat SEGA in der vergangenen Woche einen weiteren Spieleklassiker neu für iOS aufgelegt. Wir haben uns das Revival angeschaut.

Ursprünglich ist der Titel bereits 1995 für Sega Game Gear und Sega Mega Drive veröffentlicht worden. Später folgten noch weitere Plattformen – nun also iPhone und iPad. Der Titel ist Teil von „SEGA Forever“, das uns seit einigen Wochen immer wieder neue Sega-Klassiker als Gratis-Downloads beschert – so wie nun eben Ristar (AppStore).
Screenshot 1 Ristar ClassicScreenshot 2 Ristar ClassicScreenshot 3 Ristar ClassicScreenshot 4 Ristar ClassicScreenshot 5 Ristar Classic

Habt ihr schon einen „SEGA Forever“-Titel auf euer iOS-Gerät geladen, wisst ihr, was dies bedeutet. Kostenlos gespielt werden kann nur, wenn ihr euch vor jeder Runde ein Werbevideo anschaut. Stört euch dies, könnt ihr die Werbung für 2,29€ per In-App-Kauf deaktivieren. Dies ist auch zu empfehlen, wenn ihr nicht ständig Werbung zu Gesicht bekommen wollt (z. B. nach Schließen des Pausemenüs). Aber das ist natürlich auch Geschmackssache. Alternativ schafft der Flugmodus Abhilfe, aber dann seid ihr eben auch nicht mehr erreichbar…

Klassisches Plattformer-Gameplay

Kommen wir zum eigentlichen Gameplay. In diesem steuert ihr, wie Fans des Klassikers wissen, einen kleinen Stern durch sechs Planeten in den Weiten der Galaxie. Diese gilt es vor dem bösen Weltraumpirat Greedy zu retten, der das gesamte Valdi-System unterjocht. Natürlich kann nur einer das Drama beenden: Ristar!
AnzeigeHier werben | Advertise here

Mit dem kleinen Stern springt, schwingt und kämpft ihr euch durch die virtuellen Pixelwelten, die ihr entweder im klassischen Pixellook oder verwaschen geglättet anzeigen lassen könnt. Die Steuerung erfolgt über ein Steuerkreuz auf der linken Seite sowie 3 Buttons (können frei platziert werden) zum Springen, Schwingen und Greifen nutzt. Wirklich begeistern konnte uns die Steuerung nicht. Besser klappt es mit einem MFi-Controller – wenn ihr denn einen habt.

Insgesamt fällt unser Fazit zu Ristar (AppStore) eher mittelprächtig aus. Der Titel mag 1995 ein Hit gewesen sein. Unserer Meinung nach wird er es im Jahr 2017 auf der iOS-Plattform in dieser Form aber eher nicht schaffen. Das Gameplay mag Retro-Fans begeistern. Insgesamt aber für unseren Geschmack eher eine durchwachsene Leistung…

Ristar iOS Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden