Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Rayman Classic im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Rayman Classic iPhone iPad Download
Rayman Classic iOS
Rayman Classic [Universal]
Publisher:Ubisoft
Genre:Spielhalle, Action
Release:18.02.2016
News (7)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 19.02.16 um 16:54h | 0 Kommentare

„Rayman Classic“ neu für iOS: Plattformer-Klassiker mobil spielen

Nachdem wir euch gestern über den Release von Rayman Classic (AppStore) für iOS informiert haben, wollen wir euch das Spiel nun – wie versprochen – genauer vorstellen.

Die 4,99€ teure Universal-App ist anlässlich des 20. Jubiläums eine Portierung des 1995 für Konsolen und PC erschienenen Jump’n’Run-Klassikers und kommt dementsprechend mit einer gehören Portion Retro-Charme daher. Für alle, die 1995 noch keine Computerspiele spielen konnten oder schlicht und ergreifend das Spiel damals verpasst haben, kurz die Geschichte zum Hintergrund. Rayman, der armlose Held, der bereits in einigen modernen Spielen die iOS-Plattform unsicher gemacht hat, kommt keine geringere Aufgabe zu als die Welt zu retten. Denn der böse Mr. Dark hat den großen Protoon gestohlen und die Electoons gefangen genommen. Sie gilt es nun in zahlreichen Level zu retten und dabei die coole Spielwelt zu erkunden.
Rayman Classic iOSRayman Classic iPhone iPad
Die Steuerung ist solide für Touchscreen umgesetzt worden. Über ein virtuelles Steuerkreuz links steuert ihr Rayman nach links und rechts sowie zum Klettern und Ducken nach oben und unten. Auf der rechten Bildschirmseite gibt es dann noch die obligatorischen Buttons, um Rayman zum Beispiel springen zu lassen. Dazu kommen schnell weitere Buttons, denn im Laufe des Spieles lernt Rayman immer mal wieder neue Fähigkeiten. Die erste ist zum Beispiel ein gekonnter Faustschlag, der länger wird, je länger ihr den Button dafür gedrückt haltet. Praktisch: wenn man keine Arme hat, kann man ziemlich weit schlagen.

Rayman-Klassiker für unterwegs

So gilt es, die vielen Feinde und Wiedersacher aus dem Weg zu räumen, bevor sie Rayman eines seiner wenigen Leben stehlen. Diese verliert ihr auch, wenn ihr ins Wasser plumpst, was aufgrund der leider nicht immer 100% präzise vorkommenden Steuerung schnell mal passieren kann. Dann geht es zurück zum Levelanfang. Zum Glück sind die Level nicht arg lang und zum anderen sind Retro-Gamer diese Mechanismen gewohnt. Revivals durch Werbevideos oder In-Game-Währungen sucht man in diesem Klassiker (zum Glück) vergebens.

Nicht vermissen müsst ihr natürlich den coolen Helikopter-Trick, mit dem Rayman auch ein Stück weit fliegen kann. So kämpft, lauft, springt und fliegt ihr durch die Level, um nach und nach alle Electoons zu befreien und euch einem Endgegner nach dem anderen zu stellen. Auf eurer Reise durch den Wald der Träume, das Land der Musik, die Blauen Berge, das Bonbon-Schloss und Co trefft ihr dabei zudem auf einige (bekannte) Figuren wie die Fee Betilla, Tarayazan, oder den Außerirdischen Joe.

Rayman Classic bietet 3 Schwierigkeitsgrade

Rayman Classic (AppStore) bietet drei Schwierigkeitsgrade, wobei der mittlere dem Original von 1995 entspricht. In diesem dürftet ihr auch durchaus einiges zu tun haben, denn das Spiel war damals auch ohnehin schon nicht so ganz einfach mit seinen vielen Feinden, kleinen Rätseln und weiteren Herausforderungen. Sollten eure Reflexe nicht mehr so schnell und der Ehrgeiz nicht mehr so hoch sein für vor gut 20 Jahren, sorgt der neue Einfach-Modus für Abhilfe…
Rayman Classic iOSRayman Classic iPhone iPad
Unter anderem berühmt geworden ist das erste Rayman-Spiel auch durch seinen Humor, der natürlich auch 20 Jahre später in der iOS-Version nicht fehlt. Dem Gameplay merkt man das Alter aber schon an, genauso wie der Grafik. Während des Gameplays selbst ist es vollkommen in Ordnung, da die pixelige Retrografik einfach den Charme des Klassikers portiert. Bei den Videosequenzen kann einem aber vor verwaschener Bilder schon fast schwindelig werden.

Insgesamt fällt unser Fazit etwas durchwachsen aus. Rayman Classic (AppStore) schafft es spielend, den Charme von früher in die Moderne zu portieren und ist auch heute noch ein gelungenes Jump & Run. Zu 100% konnte uns der Titel aber nicht begeistern. Wer gerne mit Rayman unterwegs ist und auf Klassiker steht, sollte sich den Download nicht entgehen lassen. Wer es hingegen lieber moderner mag, greift zu den herausragenden Rayman Jungle Run (AppStore) oder Rayman Fiesta Run (AppStore)…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden