Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Assault: Blue vs Red im App Store
Preis & Download:
0,99€
Assault: Blue vs Red iPhone iPad Download
Assault: Blue vs Red iOS
Assault: Blue vs Red [Universal]
Publisher:jason tacker
Genre:Spielhalle, Action
Release:18.09.2014
News (2)
Test
Videos
iPadApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 19.09.14 um 13:53h | 0 Kommentare

PvP-Shooter „Assault: Blue vs Red“: Rot gegen Blau an einem Gerät

Gestern erschienen ist Assault: Blue vs Red (AppStore) von Indie-Entwickler Jason Tacker. Den Arcade-Shooter gibt es nur für das iPad, der Download kostet 0,89€.

Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle eines kleinen, tapferen, blauen Soldaten und müsst eine Insel, die in die Hände der rebellischen Fraktion der roten Armee gefallen ist, von ihrem Schicksal befreien. Wie ihr das anstellt, könnt ihr in den nachfolgenden Zeilen lesen.

Die wichtigsten Aufgaben, könnt ihr mit zwei Fingern absolvieren: laufen und schießen. Ihr lauft mit Hilfe eines virtuellen D-Pads unten links und schießt mit Hilfe eines Buttons unten rechts. Zu Beginn eines Spieles habt ihr 25 Gesundheitspunkte und drei Leben. Diese Zahlen, sowie die Informationen über besondere Waffen, befinden sich am oberen Bildschirmrand.

Gesundheit verliert ihr pro gegnerischer Kugel, die euch trifft. Ein Leben ist aufgebraucht, wenn eure Gesundheit auf null gesunken ist. Verliert ihr alle Leben ist der Durchgang folgerichtig beendet und ihr müsst die Mission von neuem beginnen. Insgesamt bietet das Spiel 14 normale Missionen und drei Boss-Kämpfe, die ihr in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden versuchen könnt: normal, hart oder unmöglich.

Zusätzlich zu eurem Maschinengewehr könnt ihr durch Power-Up-Kisten bessere Waffen bekommen. Die Rakete, die statt des normalen Schaden von 1 gleich 15 verursacht, und die Mine, mit der ihr auch schwerere Einheiten in die Luft sprengen könnt. Beide sind aber nur begrenzt nutzbar. Die normalen gegnerischen Einheiten könnt ihr mit drei Schuss aus dem Weg räumen. Je nach Schwierigkeit lassen sie dann eine bis drei Medaillen fallen, mit denen ihr später euren Soldaten aufrüsten könnt. Des Weiteren finden sich in den Kisten manchmal Geschwindigkeitsboosts, die euren Charakter schneller werden lassen, sowie Gesundheit.
Assault: Blue vs Red Shooter iPadAssault: Blue vs Red iOS
Auf dem Weg durch die Missionen erwarten euch zahlreiche Gegner, die, sobald sie euch sehen, auf euch schießen. Flucht ist zwar die beste Möglichkeit, um keinen Schaden zu erlangen. Leider könnt ihr dabei aber auch die Gegner nicht treffen (ist halt kein Dual-Stick-Shooter), was das Kampfsystem recht schwer macht. Einen Gegner zu töten, ohne Schaden zu erleiden, mag ja noch möglich sein. Werden es aber mehr Gegner, haben wir leider immer Schaden genommen. Zusätzlich erschwert die Tatsache, dass man während eines Respawn Schaden erleiden kann, eine erfolgreiche Mission enorm. Dadurch wird man mit Pech noch während man machtlos ist erneut getötet.

Nebn den Single-Player-Missionen gibt es noch einen Multiplayer-Modus, bei dem ihr mit einem Freund an einem Gerät gegeneinander kämpft. Dieser Modus lässt euch auf einer kleinen Map mit der Aufgabe, dem Gegner Schaden zu machen und sich selbst möglichst verdeckt zu halten, was wirklich taktisches Geschick benötigt und auch deshalb mehr Spaß als der Single-Player-Modus macht. Außerdem gibt es noch einen Survival-Modus, in dem ihr möglichst lange gegen Horden von Zombie-Gegnern überleben müsst.

Assault: Blue vs Red (AppStore) mag ja ganz nett sein und wartet immerhin mit drei verschiedenen Modi auf euch, hat uns aber nicht begeistern können. Am meisten Spaß hat uns der Modus für zwei Spieler gemacht. Hier wird also nur derjenige fündig, der ein taktisches Mehrspieler-Spiel für zwei für ein Gerät sucht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden