Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Pokémon GO im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Pokémon GO iPhone iPad Download
Pokémon GO iOS
Pokémon GO [Universal]
Publisher:Niantic, Inc.
Genre:Gesundheit und Fitness
Release:13.07.2016
News (26)
Test
Videos
UniversalUpdateVeröffentlicht am 01.08.16 um 08:50h | 0 Kommentare

„Pokémon GO“ erhält erstes Update mit Verbesserungen

Eigentlich wäre es ein Update, das wir aufgrund seiner wenigen Neuerungen unter den Tisch fallen lassen würden. Da Pokémon GO (AppStore) aber ein weltweiter Mega-Erfolg ist, wollen wir zumindest ein paar Worte zu dem am vergangenen Wochenende erschienenen Update auf Version 1.1.0 verlieren.

Das neue Update für Pokémon GO (AppStore) nimmt aber nur ein paar wenige Verbesserungen vor. So können Trainer-Avatare im Profil verändert werden, es gibt ein paar Anpassungen der Werte der Pokémons im Kampf und ein paar weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Weggefallen sind hingegen die Fußabdrücke, die die Distanz zum nächsten Pokémon anzeigen sollten, aber ohnehin nicht richtig funktioniert haben. Das ist auch eine Lösung, eine nicht funktionierendes Feature einfac abzustellen, statt es zu reparieren…
Pokémon GO iOSPokémon GO iPhone iPad
Sollte auch euch das Pokémon-Sammelfieber in der vor wenigen Wochen im deutschen AppStore erschienenen Universal-App, die ihr kostenlos aus dem AppStore laden könnt, gepackt haben und ihr noch mehr über das erste Update für Pokémon GO (AppStore) erfahren wollt, findet ihr in der Update-Beschreibung im AppStore noch ein paar detailliertere Informationen – leider aber nicht auf Deutsch.

Pokémon GO: raus zur Jahgd

Auch wenn wir uns bisher gegen den Hype von Pokémon GO (AppStore) gewehrt haben, müssen wir dem mega-erfolgreichen Spiel eines zugute halten: es sorgt dafür, dass auch Couch Potatoes rausgehen und sich an der frischen Luft bewegen. Denn um im Spiel erfolgreich zu sein und möglichst viele Pokémons zu jagen und zu sammeln, müsst ihr euch in dem GPS-basierten Augmented-Reality-Game eben an verschiedene Orte begeben, wo sich die kleinen Monster versteckt haben.
Pokémon GO iOSPokémon GO iPhone iPad
Dort gilt es dann, sie in kleinen Kämpfen mit Pokébälle einzufangen, um sie eurer Sammlung hinzufügen zu können. Aber nicht nur die kleinen Monster müssen gesucht und gefunden werden, sondern auch andere Dinge für verschiedene Vorteile im Spiel, die ihr alternativ per In-App-Kauf auch erwerben könnt. Und noch ein ganz wichtiger Hinweis: Auch wenn das Suchen und Finden von Pokémons euch in den Bann gezogen hat, solltet ihr immer aufpassen, wo ihr hinlauft und was ihr gerade tut. Also nicht immer nur aufs iPhone-Display starren, ok!

Pokémon GO im Video

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden