Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad-->
Technik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 08.10.12 um 19:46h | iPad

Tarife für das iPad

Das iPad ist nicht nur ein ideales Gerät für Spiele aller Art, sondern auch ein Alleskönner für viele weitere Verwendungszwecke. Wenn du zum Beispiel eine der Versionen mit 3G und einem Slot für eine Sim-Karte besitzt, dann kannst du nicht nur das iPhone dazu nutzen, unterwegs zu surfen und Emails zu lesen und schreiben, sondern auch das iPad. Das ist natürlich deutlich komfortabler, da der Bildschirm deutlich mehr Platz bietet und auch das Schreiben von Texten aufgrund der größeren Tastaturdarstellung deutlich angenehmer ist. Voraussetzung ist hierbei neben einem der rund 100€ teureren 3G-iPads auch eine Sim-Karte mit einem entsprechenden Tarif. Hier gibt es zwar nicht ganz so viele Angebote wie bei Handys, aber trotzdem ist die Auswahl der Tarife für das iPad ziemlich groß. Hier den richtigen Tarif für die eigenen Bedürfnisse zu finden, ist wahrlich nicht so einfach.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Wenn du nur ab und zu mit dem iPad unterwegs bist, dann ist sicherlich Kurzzeitverbindungen oder eine Tagesflat ohne Vertragsbindung ideal für dich. Diese gibt es zum Beispiel von Fonic und Bildmobil. Die Preise liegen hier bei rund 1€ für 90 Minuten über 2,50€ für einen Tag bis hin zu 7€ für eine Woche – zum Beispiel ideal für einen Urlaub. Zu beachten ist aber das enthaltene Transfervolumen. Wird dieses überschritten, muss entweder nachbezahlt werden oder die Verbindung wird deutlich langsamer.

Alternativ gibt es natürlich auch bei den iPad-Datentarifen Vertragsangebote, bei denen du pauschal im Monat eine Summe X bezahlst und dann (meist allerdings nicht ganz unbegrenzt) surfen kannst. Auch hier gibt es Staffelungen, was die monatlichen Inklusivvolumen angeht. Mehr Datentransfer kostet dann natürlich auch mehr Euro. Bei der Telekom gibt es zum Beispiel einen 2-Jahres-Vertrag, bei dem für 1GB im Monat rund 20€, bei 30GB im Monat sogar stolze 70€ anfallen. Da sollte man dann schon zu den Vielnutzern gehören, damit sich dies lohnt.

Weitere Informationen zu Tarifen für das iPad gibt es unter www.ipaddatentarife.de.

Etwas zu sagen? Jetzt kommentieren!

0
mal geteilt - jetzt teilen
Marcus Schwarten
Autor:
Marcus
Tags:
Nichts verpassen - iPlayApps.de folgen:

Bisher 0 Kommentare. Jetzt kommentieren