Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Asphalt 7: Heat
Preis & Download:
4,49€
Asphalt 7: Heat Download
Asphalt 7: Heat [Universal]
Publisher:Gameloft
Genre:Spielhalle;Rennsport
Release:21.06.2012
PreviewVeröffentlicht am 15.06.12 um 16:48h | Universal

Preview: Gamelofts neuer Arcade-Racer “Asphalt 7: Heat” angespielt

Vor gut einem Monat hat Gameloft eine Fortsetzung ihrer beliebten Arcade-Racer-Reihe “Asphalt” für iOS angekündigt. Auf der E3 Spielemesse in Los Angeles hat Gameloft dann das Spiel der Öffentlichkeit vorgestellt und auch einen ersten Trailer veröffentlicht. Und heute ist uns per Email ein Preview-Code ins Haus geflattert, mit dem wir das neue Asphalt 7: Heat nun vor dem Release schon einmal spielen können. Die ersten Runden sind gedreht, die ersten Rennen gewonnen, Zeit euch unsere ersten Eindrücke zu schildern.

Herzstück von Asphalt 7: Heat ist wie immer der Karrieremodus, bei dem du in verschiedenen Rennevents bestehen musst. Bei den Rennmodi gibt es unter anderem Normales Rennen, K.O.-Rennen und Driften und andere. In wilden Drifts und fauchenden Nitroboosts geht es dann in den Kampf Fahrer gegen Fahrer. Auf den Strecken warten wie von der Asphalt-Rennserie bekannt PowerUps darauf, von dir eingesammelt zu werden. Diese bringen ein paar Dollar aufs Konto, laden den Boost auf oder bringen dir weitere Vorteile.
Mit Erfolgen und durch Nebenmissionen, bei denen du bestimmte Aufgaben erfüllen musst, verdienst du dir Ruhm, der sich wiederum hochlevelt und so neue Wagen, Events und Rennklassen freischaltet. Dazu gibt es noch Ingame-Cash, für den es neue Wagen für den Fuhrpark sowie allerlei Tuningmöglichkeiten gibt. Wie bei Gameloft gewohnt gibt es natürlich auch einen IAP-Shop, bei dem du dir Ingame-Geld und Levelsterne erwerben kannst. Diese sind aber vollkommen auf freiwilliger Basis, du kannst dir die Erfolge auch durch dein fahrerisches Können erspielen und nicht durch dein Portmonee erkaufen.

Zum Karriere-Modus kommen noch ein Schnelles-Rennen-Modus sowie ein Mehrspieler-Modus hinzu. In diesem kannst du online via Gameloft Live sowie lokal via WiFi und Bluetooth gegen Freunde und Fremde in Rennen antreten. Wir haben hier in der Redaktion mal kurz ein Rennen via Bluetooth gegeneinander gespielt und waren angetan. Ruckler oder Hänger suchten wir nahezu vergeblich. Wie das dann online im großen Stil ausschauen wird, konnten wir aufgrund des noch nicht offiziell erschienenen Spieles und dem daraus folgenden Mangel an Gegner leider noch nicht testen.

Spektakuläre Rennstrecken (einige neu, einige schon aus dem Vorgänger bekannt), wie immer mit zahlreichen Abkürzungen, durch die schönsten Orte der Welt gibt es zu entdecken. So kannst du zum Beispiel in London am Big Ben einen gepflegten Kurvendrift hinlegen, durch das verschneite Moskau heizen oder am Strand von Hawai vorbeirasen. Es gibt zahlreiche Details zu entdecken, die Umgebungen sind sehr verschieden und farbenfroh, Effekte sorgen für staunen, rasen aber ohne spürbare Ruckler über das Display unseres iPhone 4S. Die Wagen – es gibt über 60 Originalwagen von Marken wie Ferrari, Bugatti, Lamborghini, BMW und Audi – sind detailliert, im Hochglanzlack spiegelt sich die vorbeifliegende Strecke – sehr schön. Nur wenige Rennspiele können aus unserer Sicht mit der grafischen Pracht von Asphalt 7: Heat mithalten. Fast schon leider muss man sagen, das alles im Rennen in einem Affenzahn so schnell an einem vorbeirast, das man nicht viel davon genießen kann…

Vom Prinzip ist Asphalt 7: Heat wie schon seine Vorgänger: ein guter Arcade-Racer mit einem großen Fuhrpark und ziemlich rasantem, spektakulärem (und wenig realistischem) Gameplay. Der Entwicklung gemäß sieht der neue Vertreter der Reihe aber so gut wie noch nie aus. Der Release von Asphalt 7: Heat (AppStore) ist in nicht mehr allzu weiter Ferne. Das genaue Datum dürfen wir leider noch nicht nennen, ihr könnt euch aber schon einmal auf einen neuen, spaßigen Arcade-Racer aus dem Hause Gameloft freuen. Fans der Reihe kommen voll auf ihre Kosten.-v7230–gk9019-

0
Shares bisher - jetzt teilen
Marcus Schwarten
Tags:
Nichts verpassen - iPlayApps.de folgen:

Bisher 0 Kommentare. Jetzt kommentieren