Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
TABLE TOP RACING
Preis & Download:
GRATIS
TABLE TOP RACING iPhone iPad Download
TABLE TOP RACING
TABLE TOP RACING [Universal]
Publisher:Playrise Edge Ltd.
Genre:Sport, Action, Rennsport
Release:31.01.2013
News (21)
Test
Screenshots
Videos (1)
App-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 31.01.13 um 12:25h | Universal

Table Top Racing: toller Miniatur-Racer neu im AppStore

Table Top Racing: toller Miniatur-Racer neu im AppStore
Kommen wir zu der vermeintlich spannendsten Neuerscheinung vom heutigen Tag, nämlich dem Rennspiel Table Top Racing (AppStore) von Playrise Digital. Die Universal-App, die etwas wie eine Mischung aus „Micro Machines“ und „Mario Kart“ daherkommt, kann für einmalig 2,69€ aus dem AppStore geladen werden und – soviel verraten wir schon einmal vorweg – ist unserer Meinung nach jeden Cent wert.

Über acht verschiedene, toll gestaltete Rennstrecken, die (wie der Name schon verrät) allesamt auf einem Tisch mit unterschiedlichen Settings und Themen aufgebaut sind, geht es mit zehn unterschiedlichen Miniatur-Rennwagen, die allesamt in verschiedenen Eigenschaften aufgerüstet und getunt werden können. Der Titel bietet insgesamt sechs unterschiedliche Spielmodi (Hot-Lap, Speed-Trial, Combat, Pure Race, Pursuit und Eliminator), bei denen du dich nicht nur in 4 Meisterschaften im Karrieremodus, sondern auch in über 30 Einzel-Events beweisen kannst. Bei den Meisterschaften ist zu beachten, dass du erst die vorherige komplett mit drei Sternen abgeschlossen haben musst, um den nächsten Cup freizuschalten. Die drei Sterne erhältst du meistens für den ersten Platz, im Modus Hot-Lap aber zum Beispiel nur für das Unterbieten einer vorgegebenen Top-Zeit, da du hier alleine auf der Strecke im Kampf gegen die Uhr bist.

Auf den Strecken gibt es im Stile von „Mario Kart“ Fragezeichen-Kästchen einzusammeln, in der wertvolle PowerUps stecken. Ob dies nun ein Boost für einen kurzzeitigen Turbo, Rakete, EMP oder Bomben ist, entscheidet sich (auch abhängig vom Modus) zufällig. So kannst du den meist fünf anderen Fahrzeugen auf der Strecke richtig Feuer unterm Hindern machen und zeigen, wer der beste Fahrer ist. Dies kann dir allerdings auch umgekehrt passieren und du bekommst wenige Meter vor dem Ziel eine Rakete ins Heck, welche dich stark einbremst, und du musst zugucken, wie die Gegner einer nach dem anderen an dir vorbeiziehen.

Die Steuerung ist wirklich simpel. Standardmäßig wird dein „Rennbolide“ über zwei Pfeiltasten zum Lenken links und rechts auf dem Display gesteuert. Alternativ ist dies auch über die Neigung des Gerätes möglich, wie es sich für ein Rennspiel gehört. Dazu kommen noch daneben je ein Button zum Anwenden der eingesammelten PowerUps. Beschleunigen tut dein Wagen von alleine, eine Bremse gibt es nicht, sondern du verringerst die Geschwindigkeit durch das Einlenken in den Kurven. Die Tatsache einer fehlenden Bremse hatte uns vor wenigen Tagen in Cracking Sands (AppStore) noch gestört, hier in diesem spaßigen Ambiente macht es aber nichts aus, sondern passt einfach stimmig ins Konzept dieses Fun-Racers.

Table Top Racing (AppStore) hält genau das, was wir uns von dem Titel versprochen haben. Eine schöne Grafik, spaßige und actionreiche Rennen und ein großer Umfang. Dazu noch ein Mehrspieler-Modus, bei dem du lokal oder online via GameCenter gegen bis zu drei andere Fahrer antreten kannst. Für 2,69€ wirklich toll gemacht und für alle Rennspiele-Fans ein Pflichtdownload.

Etwas zu sagen? Jetzt kommentieren!

0
mal geteilt - jetzt teilen
Marcus Schwarten
Autor:
Marcus
Marcus bei Google PlusMarcus bei Facebook
Tags:
Nichts verpassen - iPlayApps.de folgen:

Bisher 0 Kommentare. Jetzt kommentieren