Veröffentlicht am 29.12.12 um 11:02h | Universal

Mediencenter: kostenlose iCoud-Alternative von der Telekom

Nachdem wir vor einigen Wochen bereits zwei Apps der Telekom vorgestellt hatten, wollen wir uns nun noch einmal einer weiteren App des magentafarbenen Telekommunikationsriesen widmen: „Mediencenter“ (AppStore). Die App ist quasi ein Konkurrenzprodukt zur iCloud und bietet einen ähnlichen Umfang wie Apples Wolke. Es können einfach Fotos, Videos und Musik in der Cloud der Telekom online gespeichert werden und sind dann immer und überall auf dem iPhone und iPad – eine Internetverbindung vorausgesetzt – verfügbar. Die Speicherbegrenzungen der iOS-Geräte sind aufgehoben, sondern es können bis zu 25 Gigabyte zusätzliche Daten online gespeichert werden. Es ist nur eine vorherige, kostenlose Anmeldung unter www.telekom.de/mediencenter notwendig.

„Mediencenter“ (AppStore) gibt es bereits seit geraumer Zeit im AppStore und wird regelmäßig aktualisiert. So wie vor einigen Tagen auch, bei dem einige Verbesserungen umgesetzt wurden. So können nun mehrere Bilder und Videos auf einmal aus der Ordnerübersicht auf das Gerät heruntergeladen werden und man kann auch Musik ins Mediencender hochladen. Zudem gab es Optimierungen beim Videoplayer auf dem iPhone.

Der Download der Universal-App ist natürlich kostenlos und nur knapp 8 Megabyte groß. Wer nicht auf Apples iCoud-Lösung zurückgreifen will, der hat hier eine kostenlose Alternativlösung.

2
Shares bisher - Dankeschön!
Marcus Schwarten
Tags:
Nichts verpassen - iPlayApps.de folgen:

Bisher 0 Kommentare. Jetzt kommentieren