Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Need for Speed™ No Limits im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Need for Speed™ No Limits iPhone iPad Download
Need for Speed™ No Limits iOS
Need for Speed™ No Limits [Universal]
Publisher:EA Swiss Sarl
Genre:Simulation, Rennsport
Release:01.10.2015
News (11)
Test
Videos (3)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 01.10.15 um 10:00h | 0 Kommentare

„Need for Speed No Limits“ für iOS: grenzenloser Fahrspaß?

EAs Rennspielserie „Need for Speed“ steht seit vielen Jahren für rasante Renn-Action und tolle Grafik. Mit Need for Speed™ No Limits (AppStore) ist heute der jüngste Ableger der Reihe neu in den AppStore gerast. Doch kann das iOS-Spiel, das vom Macher von Real Racing 3 (AppStore) entwickelt wurde, auch überzeugen?

Leider läuft (für unseren Geschmack als klassische Gamer) bereits vom Start weg einiges falsch. Need for Speed™ No Limits (AppStore) ist leider kein kostenpflichtiges Premium-Spiel, wie wir es uns wünschen würden, sondern ein weiterer F2P-Titel, der mit Tank (= Energiesystem) und In-App-Angeboten bis knapp unter die 100€-Grenze den Spielspaß einbremst. Auch der Internetzwang der rund 800 Megabyte großen Universal-App trifft nicht gerade unseren Geschmack.
Need for Speed No Limits iOS
In vielen kleinen Rennen und Missionen müsst ihr euch als Untergrund-Fahrer einen Namen machen und Ruhm erspielen. Dafür rast ihr über befahrene Straßen gegen einen oder mehrere Gegner oder die Zeit. Nicht zu vergessen sind die Cops, die ebenfalls ein Wörtchen mitsprechen und euch Raser versuchen, mit Karambolagen und Straßensperren aufzuhalten. Über 1000 Rennen warten auf euch, die allerdings allesamt sehr kurz und damit meist viel zu schnell schon wieder vorbei sind. Auch der Schwierigkeitsgrad ist nicht gerade anspruchsvoll, mit ganz wenig Können rast ihr von Sieg zu Sieg.
Need for Speed No Limits iOS
In denen gewinnt ihr dann nicht nur Geld, sondern auch Tuning-Teile für eure(n) Boliden. Diese gilt es dann immer zeitnah einzubauen, um den eigenen Wagen stetig zu verbessern. Dafür hangelt man sich durch die Menüs des Spieles, öffnet irgendwelche Geschenkkisten und Co. Das dauert teilweise länger als die einzelnen Rennen, die meist nach nicht mal einer Minute schon wieder vorbei sind. Dazu noch die ständigen Dialoge eurer Team-Mitglieder und Kontrahenten, die die Alibi-Geschichte des Spieles erzählen – das nervt auf Dauer schon etwas. Man ist mehr mit anderen Dingen beschäftigt als auf der Strecke Gas zu geben – wobei das braucht ihr gar nicht, euer Bolide beschleunigt von alleine.
Need for Speed No Limits iOS
Denn die Steuerung ist sehr simpel umgesetzt. Berührt ihr das Display rechts, lenkt ihr nach rechts. Berührt ihr das Display links, lenkt ihr nach links. Per Wischer nach oben zündet ihr den Nitro für einen kleinen Extra-Boost Geschwindigkeit, per Wischer nach unten setzt ihr zum Drift an. Aufmerksame Leser und Rennspiele-Experten werden nun gemerkt haben, dass wir die Bremse nicht erwähnt haben. Ja, das stimmt, denn die gibt es schlicht und ergreifend nicht. EA legt alles aufs sehr rasante und NfS-typische Arcade-Racing aus. Was sich aber dadurch auch etwas wie auf Schienen anfühlt…
Need for Speed No Limits iOS

Need for Speed No Limits sieht atemberaubend gut aus

Wir wollen ja nicht nur meckern. Sehr positiv müssen wir nämlich die Grafik von Need for Speed™ No Limits (AppStore) erwähnen. Wir haben noch nie so tollen Regen, Spiegelungen und viele weitere Effekte in einem mobilen Rennspiel gesehen wie hier. Auch die aktuell 22 Rennboliden – vom Ford Focus ST bis hin zum millionenschweren Koenigsegg CCX – sehen absolut grandios aus – sowohl im Showroom als auch auf der Strecke. Doch bis ihr die wirklich beeindruckenden PS-Boliden selber fahren könnt, dauert es eine gaaanze Weile.
Need for Speed No Limits iOS
Ok, zugegeben, die wirklich brillante Grafik und der tolle Fuhrpark können ein bisschen für den fehlenden Spielspaß entschädigen. Doch irgendwie führt uns das neue Need for Speed™ No Limits (AppStore) auch wieder einmal vor Augen, dass F2P viel Spielspaß kosten kann. Wir wünschen uns mehr Premium-Rennspiel und weniger F2P-Generve…

Need for Speed™ No Limits Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:
Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden