Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 08.06.22 um 13:28h | 0 Kommentare

Mobiles Zocken um Echtgeld – welche Casino-Apps gehören zu den besten?

Eine Person zockt auf einem Smartphone
Glücksspiel im Internet wird immer beliebter. Das beweisen sowohl die steigenden Spielerzahlen als auch die Anzahl der Online-Casinos. Gezockt wird vornehmlich am Smartphone, das im digitalen Zeitalter die Rolle des alltäglichen Begleiters innehat. Dadurch sind die zahlreichen Casino-Apps, die das Zocken um Echtgeld ermöglichen, wortwörtlich nur einen Handgriff entfernt. Doch Vorsicht ist geboten! Trotz des großen Angebots sollte sich nicht blindlings die nächstbeste Casino-App heruntergeladen werden. Spieler müssen auf einiges Achten, um in den Genuss einer positiven Spielerfahrung zu kommen.

Casinospiele mobil auf dem Handy

Online-Casino ist nicht gleich Online-Casino. Diese Faustregel gilt auch für den mobilen Port der Glücksspielanbieter. Die einzelnen Apps unterscheiden sich in vielen Bereichen voneinander, was sich entsprechend auf die Qualität des Gesamtangebots auswirkt. Welche mobile Casino-Spiele aus der Masse herausstechen, erklärt die Plattform https://www.betrugstest.com/online-casino/apps/.

Einen Ersteindruck der besten Casino-Apps liefert die folgende Topliste:

Casinoly

  • Gründungsjahr: 2021
  • Willkommensbonus: 100 Prozent bis zu 500 Euro
  • Spiele: mehr als 3.700
  • Auszahlungsrate: 96,97 Prozent
  • Betriebssysteme: Windows, iOS und Android
  • Lizenz: Deutsche Lizenz & EU-Lizenz
  • Spielehersteller: NetEnt, Microgaming, Yggdrasil und Play’n GO
Casombie

  • Gründungsjahr: 2021
  • Willkommensbonus: 150 Prozent bis zu 150 Euro
  • Spiele: mehr als 2.500
  • Auszahlungsrate: 98,6 Prozent
  • Betriebssysteme: iOS, Windows und Android
  • Lizenz: Deutsche Lizenz & EU-Lizenz
  • Spielehersteller: a. Microgaming, NetEnt, Pragmatic Play und Yggdrasil
Zet Casino

  • Gründungsjahr: 2018
  • Willkommensbonus: 100 Prozent bis zu 500 Euro
  • Spiele: mehr als 1.000
  • Auszahlungsrate: 98,3 Prozent
  • Betriebssysteme: iOS, Windows & Android
  • Lizenz: Deutsche Lizenz & EU-Lizenz
  • Spielehersteller: a. Yggdrasil, NetEnd und Pragmatic Play
22bet

  • Gründungsjahr: 2018
  • Willkommensbonus: 100 Prozent bis zu 300 Euro
  • Spiele: mehr als 3.000
  • Auszahlungsrate: 98,15 Prozent
  • Betriebssysteme: iOS, Windows und Android
  • Lizenz: Deutsche Lizenz & EU-Lizenz
  • Spielehersteller: a. Microgaming, Pragmatic Play und Evolution Gaming
Casino-Apps zum Download

Viele Glücksspielbetreiber bieten ihren mobilen Port als externe Casino-App an, die in der Regel über problemlos heruntergeladen werden kann. Die Anwendung wird auf dem Smartphone oder Tablet installiert und kann fortan durch einfaches Antippen gestartet werden. In der App finden Spieler eine besonders übersichtliche Menüführung, die bequeme Ein- Auszahlungen sowie das intuitive Durchforsten nach Games erlaubt.

Casinos über Instant Play

Mobile Casino-Apps, die direkt im Browser gezockt werden können, sind in der Regel mit Mobilgeräten jeglicher Betriebssysteme nutzbar. Die jeweiligen Games laufen dank der HTML5-Technik perfekt auf Smartphone oder Tablet. Die meisten Top-Anbieter setzen auf diese Technik.

Kriterien der besten Casino-Apps

Lizenz & Regularien

Es spielt keine Rolle, für welche Casino-Apps sich letztlich entschieden wird. Die Lizensierung und die gesetzlichen Regularien sind das oberste Gebot, da das Online-Glücksspiel einem strikten Rechtsrahmen unterliegt.

So verfügen Casino-Apps, die legal im EU-Raum angeboten werden, über eine offizielle Glücksspiellizenz. Die meisten Branchenvertreter besitzen eine Konzession der Malta Gaming Authority (MGA). Die Glücksspielbehörde aus Malta genießt sowohl in der Glücksspielindustrie als auch im gesamten Europäischen Raum einen exzellenten Ruf. Auch Deutschland hat durch Schleswig-Holstein Lizenzen vergeben. Zukünftig wird das die GGL (Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder) übernehmen.

Konzessionen erhalten Glücksspielanbieter nur, wenn sie sich an bestimmte Auflagen halten und die vorgegebenen Qualitätsmerkmale erfüllen. Dazu gehören unter anderem:

  • Maßnahmen zur Spielsuchtprävention
  • Identitätsprüfung der Kunden
  • Strikte Trennung von Kunden- und Geschäftskoten
  • Sichere Verschlüsslung der Daten und Zahlungen
  • Fokus auf Spieler- und Jugendschutz
Umfangreiches Spielangebot

Die besten Casino-Apps bieten mehr als 1.000 Spiele und decken somit fast jeden Geschmack ab. Sie verfügen über zig verschiedene Varianten der beliebtesten Tischspiele und sind insbesondere im Bereich der Spielautomaten sehr üppig aufgestellt. Das Portfolio reicht dabei von farbenprächtigen Jackpot-Slots über klassische Spielautomaten bis hin zu High-Roller-Anwendungen. Mit an Bord sind auch die beliebten Live-Spiele, die dank einer EU-Lizenz legal angeboten werden können.

 Kompetenter Kundenservice

Relevant für die Top-Anbieter unter den mobilen Glücksspielplattformen ist auch der Kundenservice. Die Mitarbeiter sind im besten Fall direkt über den integrierten Live-Chat-Button ansprechbar. Einige Spieleranbieter legen noch telefonische Erreichbarkeiten bei obendrauf, die sogar über kostenlose 0800-Service Nummern anwählbar sind. Des Weiteren sollte über die Apps zumindest ein Teil der FAQ-Menüs aufrufbar sein.

Unkomplizierte Ein- und Auszahlungen

Wer via Smartphone oder Tablet zockt, benötigt unter Umständen schnell neues Geld auf seinem Spielerkonto. Die Kassensektion ist heutzutage ein Muss für eine gute Casino-App. Die Top-Anwendungen stellen alle relevanten Zahlungswege in der mobilen Ausführung zur Verfügung.

Akzeptiert werden in der Regel die Kreditkarten von Visa und MasterCard, Prepaid-Methoden wie die Paysafecard oder CashToCode, E-Wallets wie Skrill, Neteller oder EcoPayz sowie Direktbuchungssysteme wie Trustly, Klarna oder GiroPay. Wer sein Smartphone ohnehin aber bereits in der Hand hat, kann auch spezielle Einzahlungsvarianten nutzen – z.B. Apple Pay oder MuchBetter.

FAQ zu Casino-Apps

Ist das gesamte Spielangebot mobil verfügbar?

Nein! Unterschiede zwischen den PC- und Handy-Casinos gibt es weiterhin. Insbesondere die älteren Spielversionen sind via Smartphone oder Tablet oft nicht verfügbar. Allerdings bieten die besten Casino-Apps einen sehr guter Mix aus Slots, Tisch- und Kartenspielen, Video-Poker und Arcade Games. Die wichtigen, progressiven Jackpots sind mobil natürlich ebenfalls verfügbar.

Was passiert, wenn ich beim Spielen einen Anruf erhalte?

Wer beim Spielen von einem Anruf gestört wird, muss sich keinerlei Sorgen machen, dass im Hintergrund sein Geld verloren geht. Das Gaming wird automatisch gestoppt. Spieler können das Game im Anschluss an gleicher Stelle wieder aufnehmen.

An wen kann ich mich bei technischen Problemen wenden?

Die App lädt nicht? Es kommt immer wieder zu ungewollten Spielabbrüchen? Dann ist der Kundenservice des Casinos der erste Ansprechpartner. Die besten Anbieter verfügen Support-Teams, die auch im technischen Bereich bestens geschult sind. Sollte via Live-Chat das Problem nicht gelöst werden, sollte dann der Support per E-Mail kontaktiert werden. Die entsprechende Anfrage wird dann an einen fachkundigen Technikmitarbeiter weitergereicht.

Wird für die Casino-App ein gesondertes Spielerkonto benötigt?

Nein! Die Benutzerdaten des PC-Casinos gelten automatisch für die dazugehörige App. Spieler können sich normal mit ihrem Spielernamen und dem Passwort einloggen. Es muss keine zusätzliche Anmeldung vollzogen werden. Wer sich über die App registriert, kann seine Daten im Anschluss auch in der Desktop-Version verwenden.

Bildquelle: https://unsplash.com/photos/q8U1YgBaRQk