Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 18.02.22 um 10:27h | 0 Kommentare

Manchester United gewinnt Tezos als Blockchain-Partner

Kryptowährungen von bitcoin era und Blockchain ziehen immer mehr in unseren Leben ein und werden zu Dingen, mit denen viele etwas zu tun haben oder zumindest etwas anfangen können. Das sieht man auch daran, dass immer mehr Unternehmen aus deisem neuen Wirtschaftszweig als Sponsoren von Sportteams und Co auftreten – so wie jetzt bei Manchester United.

Der Traditionsverein und Rekordmeister aus Großbritannien hat bekanntgegeben, dass man mit Proof-of-Stake-Blockchain Tezos (XTC) einen neuen Partner gewonnen hat. Der Club aus der englischen Premier League und der Blockchain-Spezialist wollen künftig die Fans des Vereins mit Kampagnen ansprechen. Hierbei geht es unt ernaderem um Hype-Themen wie Metaverse und andere Web3-Projekte.

NFTs, ebenfalls ein boomendes Thema, werden im Rahmen der offiziellen Bekanntgabe der Kooperation von ManU und Tezos nicht explizit erwähnt. Auch sie dürften aber wohl zu den geplanten Schritten zählen. Schließlich gehören diese im Profisport mittlerweile vielerorts dazu. Erwähnt seien an dieser Stelle nur beispielsweise die Fan-Tokens von Red Bull Racing und dem eigenen Formel 1 Rennstall Red Bull Racing Honda. Aber auch im Fußball haben Fan-Tokens bereits vielerorts Einzug gehalten, z. B. bei großen Vereinen wie dem FC Barcelona, Juventus Turin, Paris Saint-Germain, Galatasaray Istanbul und Atletico Madrid. Schließlich sind sie eine neue und willkommene Einnahmequelle für die Milliardengeschäfte Fußball, Krypto und Blockchain.

Die Partnerschaft von Manchester United und Tezos umfasst allerhand Aktionen und Angebote, die auf der Blockchain von Tezos basieren. Zudem wurde vereinbart, dass die Manchester United Foundation mit laufenden Spenden in Tez, der nativen Währung der Tezos Blockchain, unterstützt wird. Die Spenden sollen genutzt werden, um junge Menschen aus der Region Manchester zu trainieren, weiterzubilden und sich persönlich entfalten zu lassen. Zudem werden auch die Stars des Vereins den neuen Sponsor auf der Haut tragen, genauer gesagt auf dem Trainingstrikot. Dieses wird die erste Mannschaft des Traditionsvereins rund um Stars wie Christiano Ronaldo und Co am kommenden Wochenende vor dem Spiel gegen Southampton das erste Mal offiziell tragen.

Bildquelle: Tezos