Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Lost Horizon im App Store
Preis & Download:
5,99€
Lost Horizon iPhone iPad Download
Lost Horizon iOS
Lost Horizon [Universal]
Publisher:FISHLABS
Genre:Familie, Abenteuer
Release:11.11.2015
News (8)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 12.11.15 um 10:26h | 0 Kommentare

Lost Horizon: spannendes Point-and-Click-Adventure ist sogar deutschsprachig vertont

Fishlabs hat das bereits 2010 für PC erschienene Point-and-Click-Adventure Lost Horizon (AppStore) für iOS veröffentlicht. Wir haben uns die 5,99€ teure und rund 1,2 Gigabyte große Universal-App genauer angeschaut.

Einer der positivsten Punkte, der uns bei Lost Horizon (AppStore) aufgefallen ist, gleich vorweg: neben deutschen Texten ist das Spiel auch komplett deutschsprachig vertont. In der Welt der iOS-Spiele eine Seltenheit. Allerdings muss die Sprachdatei nach dem Download erst noch separat heruntergeladen werden, was noch einmal gut 100 Megabyte ausmacht und je nach Internetverbindung ein Weilchen dauert.
Lost Horizon iOS Spiel
Dann kann es aber endlich losgehen mit dem Abenteuer. Lost Horizon (AppStore) versetzt euch ins Jahr 1936. Nach einem Intro-Video, in dem ihr kurz in den Hintergrund der Geschichte um ein Entdeckerteam und einen sagenumwobenen Schatz in einem alten Tempel in Tibet eingeführt werdet, wartet erst einmal eine kurze Anleitung. Die Bedienung des Spieles ist aber ganz typisch für ein Point-and-Click-Adventure. Wer einmal ein Spiel in diesem Genre gespielt hat, findet sich sehr schnell zurecht. Per simpler Taps bewegt ihr euch fort und interagiert mit Gegenständen und Orten. Dann poppt ein Menü mit einer Hand und einer Lupe auf, um sie einzusammeln oder näher anzuschauen. Eingesammelte Gegenstände findet ihr in eurem Rucksack wieder. Von dort aus könnt ihr euer Inventar per Drag & Drop zur Interaktion zu anderen Gegenständen und Orten ziehen, um diese darauf anzuwenden. Das klappt alles problemlos und hat man schon in zahllosen Genre-Vertretern so gesehen.
Lost Horizon iPhone Spiel
Habt ihr die einleitenden Passagen hinter euch gebracht, lernt ihr Fenton Paddock in Hong Kong kennen. Nach seiner Pilotenlaufbahn bei der British Air Force hält er sich aktuell mit kleinen Schmuggeleien über Wasser, was ihm den Ärger einer chinesischen Triade einbringt. Nur knapp dem Tod entkommen, nimmt die Geschichte um Fenton ihren Lauf und er bekommt den Auftrag, einen vermissten Expeditionstrupp in Tibet aufzuspüren, den ihr bereits am Anfang der Geschichte kurz kennengelernt habt. Doch nicht nur ihr seid auf der Suche nach dem Team und dem vermeintlichen Schatz, sondern auch die Nazis wollen sich diesen zum Wohl des Dritten Reiches unter den Nagel reichen.
Lost Horizon iPad Spiel

Lost Horizon kann auch auf iOS überzeugen

Es beginnt ein Katz- und Maus-Spiel mit vielen interaktiven Szenen, in denen ihr auf besagte Weise kleine und größere Rätsel lösen müsst, um die durch viele Videosequenzen erzählte Geschichte weiter voranzutreiben. Gelegentlich gibt es auch Dialoge mit Personen, in denen ihr eure Fragen und Antworten aus vorgegeben Optionen auswählen könnt. Kommt ihr partout mal nicht weiter, beinhaltet das Spiel zudem eine Komplettlösung, die aber natürlich nur im Notfall benutzt werden sollte…
Lost Horizon iPhone Spiel
Leider hatten wir noch keine Gelegenheit, Lost Horizon (AppStore) komplett durchzuspielen. Wir haben aber bereits eine ganze Weile mit dem Spiel verbracht und sind bei Weitem noch nicht am Ende der Geschichte. Von daher sind einige Stunden Spielzeit garantiert. Spielspaß ebenfalls, denn Lost Horizon (AppStore) ist ein gelungenes Point-and-Click-Adventure mit einer spannenden Geschichte, toller handgemalter Grafik und wie erwähnt komplett deutscher Vertonung.

Leider gibt es aber auch einen kleinen Grund zum Meckern. Denn auf einem iPad 3 – auf dem wir bewusst auch Spiele ausprobieren, um zu schauen, wie sie auf älteren Geräten laufen – mussten wir leider in seltenen Fällen Abstürze der App feststellen. Zum Glück speichert die App den Spielstand, so dass der Verlust meist nicht allzu groß war.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden