Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
App-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 21.10.15 um 10:48h | 0 Kommentare

Legacy of Dorn: Herald of Oblivion – neues Gamebook im „Warhammer 40,000“-Universum

Genre-Spezialist Tin Man Games hat mit Legacy of Dorn: Herald of Oblivion (AppStore) vor wenigen Tagen das erste Gamebook für iOS im „Warhammer 40,000“-Universum veröffentlicht. 5,99€ kostet die Universal-App.

Ihr schlüpft in die Rolle des Space Marines Brother Nabor, der von Aliens gefangen an Bord der „Herals of Oblivion“ einziger Überlebender seines Squads ist. Dieser brenzligen Situation gilt es nun zu entkommen, indem ihr euch durch die in vielen Zeilen niedergeschriebene Geschichte lest und ihr immer und immer wieder durch Entscheidungen euren eigenen Weg vorgebt. Das Abenteuer, das mit so manchen Überraschungen aufwartet, kann in 3 Schwierigkeitsstufen gespielt werden.
Legacy of Dorn: Herald of Oblivion iOSLegacy of Dorn: Herald of Oblivion iPhone iPad
Für Abwechslung im Spielbuch-Alltag sorgen die Kämpfe, die rundenbasiert erfolgen. Über Buttons könnt ihr verschiedene Aktionen ausführen, wenn ihr an der Reihe seid, um mit den mitgeführten Waffen abhängig ihrer und eurer Statistiken die feindlichen Aliens möglichst effektiv und siegreich aus dem Weg zu räumen. Bevor es zum ersten Kampf kommt, sorgt ein ausführliches Tutorial dafür, dass ihr euch zurecht findet und wisst, worauf es ankommt.

Das gesamte Spiel präsentiert sich im holographischen Stil und passt damit gut zu der Sichtweise eines Space Marines. Leider, aber wahrlich nicht unüblich im Genre der iOS-Gamebooks, ist auch Legacy of Dorn: Herald of Oblivion (AppStore) nur in englischer Sprache spielbar. Wer hier nicht fest im Sprachensattel sitzt, dürfte vermutlich Probleme bekommen, der Story des Spieles zu folgen. Erfüllt ihr diese Voraussetzung, spielt gerne Spielbücher und seid eventuell auch noch ein Fan von „Warhammer 40,000“, sollte dem Download allerdings nichts mehr im Wege stehen.

Legacy of Dorn: Herald of Oblivion Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden