Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
GOAL Manager 2015 im App Store
Preis & Download:
GRATIS
GOAL Manager 2015 iPhone iPad Download
GOAL Manager 2015 iOS
GOAL Manager 2015 [Universal]
Publisher:Carsten Schleinitz
Genre:Sport, Simulation, Sport
Release:27.03.2013
News (8)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 08.05.14 um 19:00h | 0 Kommentare

Kostenloser & werbefinanzierter Fußball-Manager „GOAL 2014“ startet in die neue Saison

Nachdem wir euch vor wenigen Tagen mit One For Eleven bereits einen Fußball-Manager vorgestellt haben, wollen wir uns heute einem weiteren Genrevertreter widmen: GOAL 2014 – Fussball Manager (AppStore) des deutschen Entwicklers Goal Games GmbH. Warum wir euch die kostenlose Universal-App, die es bereits seit gut einem Jahr im AppStore gibt, gerade heute vorstellen? Weil heute eine neue Saison gestartet ist – somit der ideale Zeitpunkt für alle Neueinsteiger.

Nach einer kurzen Registrierung und anschließendem Login (auch via Facebook möglich), erwartet euch in dem komplett deutschsprachigen Spiel erst einmal mit den typischen Schritten – dem Wahl eines Namen für dein eigenes Team sowie dem Land, für das du starten möchtest.

Dann geht es ans Managen deines eigenen Vereins. Leider gibt es kein Tutorial, um dich an die verschiedenen Menüpunkte und Aufgaben heranzuführen. Hier ist „Learning by Doing“ angesagt. Einer der ersten Schritte sollte sein, sich einen Sponsor zu suchen. Dort könnt ihr übrigens auch iPlayApps.de als Sponsor auswählen, was aufgrund einer Zusammenarbeit mit dem Entwickler möglich ist.

Ansonsten warten die typischen Aufgabengebiete, die man auch aus Genrekollegen kennt. Neben dem Zusammenstellen und Trainieren des Kaders warten hier Taktik, Transfers, Finanzen, Stadionausbau und Co auf dich und wollen gewissenhaft abgearbeitet werden.

Jeden Abend steht dann ein Spiel an – sozusagen als Highlight des Tages. Zwischendrin hast du genug Zeit, auf die Geschehnisse auf dem Platz zu reagieren und deine Schlüsse daraus zu ziehen – zumindest soweit dir das Spiel Informationen darüber gibt.

Denn es gibt auch ein paar Kritikpunkte, die wir natürlich nicht verschweigen wollen. So sind die Menüs nicht immer so ganz verständlich, manchmal wünscht man sich etwas mehr Tiefe und Funktionen. Ein Scouting-System, ein guter Weg, um günstig an Talente heranzukommen, haben wir leider komplett vermisst.

Positiv hingegen sind uns die nicht vorhandenen IAP-Angebote aufgefallen, die bei Konkurrenten oft das Spiel komplett verfälschen. Stattdessen finanziert sich GOAL 2014 – Fussball Manager (AppStore) über Werbung, die aber nur wenig stört. Insgesamt ein sehr solider Fußball-Manager mit Stärken und ein paar Schwächen in einem Genre, in dem wir leider noch nicht das perfekte iOS-Spiel gefunden haben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden