QR-Code:
Kidu: A Relentless Quest im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Kidu: A Relentless Quest iPhone iPad Download
Kidu: A Relentless Quest iOS
Kidu: A Relentless Quest [Universal]
Publisher:Juan Pedrido
Genre:Spielhalle, Abenteuer
Release:02.03.2017
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 07.03.17 um 09:14h | 0 Kommentare

Im neuen Plattformer „Kidu: A Relentless Quest“ ist alles eine Frage der Perspektive

Ansprechende Plattformer gibt es viele im AppStore. Aber das vor wenigen Tagen neu erschienene Kidu: A Relentless Quest (
Anzeige
Hier werben | Advertise here
relentless-quest/id1173469225?mt=8&uo=4&at=10lt53' title='Kidu: A Relentless Quest im AppStore herunterladen' rel=nofollow target=_blank>AppStore) kann mit einer Besonderheit aus der Masse herausstechen.

In der Universal-App spielt ihr nämlich mit der Perspektive. Bevor es damit losgehen kann, steht aber erst einmal der rund einen Gigabyte große, kostenlose Download auf euer iPhone oder iPad an. Anschließend könnt ihr die ersten zwei Level von Kidu: A Relentless Quest (
Anzeige
Hier werben | Advertise here
relentless-quest/id1173469225?mt=8&uo=4&at=10lt53' title='Kidu: A Relentless Quest im AppStore herunterladen' rel=nofollow target=_blank>AppStore) gratis ausprobieren. Gefällt euch das Gameplay, schaltet ihr die Vollversion mit 12 weiteren Ebenen durch 4 uralte Kulturen (Mayas, Kelten, China, Babylon) für 2,99€ via In-App-Kauf frei. Weitere In-App-Angebote gibt es nicht.
Screenshot 1 Kidu: A Relentless QuestScreenshot 2 Kidu: A Relentless QuestScreenshot 3 Kidu: A Relentless QuestScreenshot 4 Kidu: A Relentless QuestScreenshot 5 Kidu: A Relentless Quest

Im uns gut gefallenden Low-Poly-Look lauft und springt ihr mit einem Jungen mit roter Kapuze durch die Welten. Die Steuerung erfolgt links per Wischer, um nach links und rechts zu laufen. Auf der rechten Seite gibt es ein paar Buttons zum Springen, Rollen sowie zum Interagieren mit Gegenstände. Soweit ist es ganz klassisches Plattformer-Gameplay, das keine wirklichen Besonderheiten bieten würde.

Ihr könnt es drehen und wenden

Die Besonderheit von Kidu: A Relentless Quest (
Anzeige
Hier werben | Advertise here
relentless-quest/id1173469225?mt=8&uo=4&at=10lt53' title='Kidu: A Relentless Quest im AppStore herunterladen' rel=nofollow target=_blank>AppStore) ist aber, dass ihr über die Neigung des iOS-Gerätes die Perspektive ändern könnt. Kippt ihr das iPhone oder iPad nach vorne, hinten, links oder rechts, verändert sich auch der Blickwinkel auf die verschiedenen Plattformen. So ist es euch möglich, Plattformen zu verschieben und näher aneinander rücken zu lassen, um euch aus Sackgassen zu manövrieren und so nach und nach den Weg durch die einzelnen Level zu bahnen. Um alle Plattformen, die ihr betreten könnt, zu sehen, hilft ein Button in der rechten, oberen Ecke.

Dieses durchaus ungewöhnliche Gameplay sorgt anfänglich für den einen oder anderen unfreiwilligen Tod, geht dann aber schnell in Fleisch und Blut über. Zusammen mit der tollen Präsentation und einer deutschen Lokalisierung ergibt sich ein außergewöhnlicher iOS-Plattformer. Da ihr Kidu: A Relentless Quest (
Anzeige
Hier werben | Advertise here
relentless-quest/id1173469225?mt=8&uo=4&at=10lt53' title='Kidu: A Relentless Quest im AppStore herunterladen' rel=nofollow target=_blank>AppStore) kostenlos laden und anspielen könnt, geht ihr kein Risiko ein. Gefällt euch der Titel doch nicht, löscht ihr die Universal-App einfach wieder. Findet ihr hingegen Gefallen, sollte dem Kauf der Vollversion eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Kidu: A Relentless Quest iOS Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden