Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Technik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 10.10.11 um 17:10h | 0 Kommentare

iPhone 4S erreicht 1 Million Vorbestellungen in 24 Stunden

Als Apple vor knapp einer Woche das iPhone 4S vorgestellt hat, war die Fan-Gemeinde eher etwas enntäuscht, dass es kein neues iPhone 5 gab, statt sich über die spannenden Neuerungen des iPhone 4S zu freuen. Doch die Enttäuschung scheint nicht lange vorgehalten zu haben, denn Apple hat nach eigenen Angaben innerhalb der ersten 24 Stunden die atemberaubende Zahl von 1.000.000 Vorbestellungen erhalten. Das sind stolze 66% mehr als noch beim Vorgängermodell iPhone 4, das damals aber mit einem komplett neuen Design gegenüber dem Vorgänger 3GS auf den Markt kam.

Es scheint also, also hätte Apple mit dem verbesserten A5-Prozessor, 8 Megapixel-Kamera, 1080p-Videoaufnahme und vor allem dem persönlichen Assistenten Siri sowie den neuen Features von iOS 5 wieder einmal voll den Nerv der Zeit getroffen zu haben.

Zitat von Philip Schiller (Apple’s senior vice president of worldwide product marketing):

„We are blown away with the incredible customer response to iPhone 4S. The first day pre-orders for iPhone 4S have been the most for any new product that Apple has ever launched and we are thrilled that customers love iPhone 4S as much as we do.“
Und das, obwohl das Gerät wie gesagt bisher nur vorbestellt werden konnte, der offizielle Verkaufsstart ist erst diesen Freitag (14. Oktober).

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden