QR-Code:
Ghouls
Preis & Download:
2,29€
Ghouls'n Ghosts MOBILE iPhone iPad Download
Ghouls'n Ghosts MOBILE iOS
Ghouls'n Ghosts MOBILE [Universal]
Publisher:CAPCOM Co., Ltd
Genre:Spielhalle, Action
Release:18.05.2017
News (3)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 24.05.17 um 09:50h | 0 Kommentare

Ghouls’n Ghosts Mobile: gelungenes iOS-Revival des Plattformer-Klassikers

In den vergangenen Wochen und Monaten hat Capcom eine ganze Reihe von Spiele-Klassikern neu für iOS herausgebracht. Vor wenigen Tagen war nun „Ghouls’n Ghosts“ an der Reihe, das ihr als Ghouls’n Ghosts MOBILE (AppStore) nun auf euer iPhone und iPad laden könnt.

Der Download der Universal-App aus dem AppStore auf euer iOS-Gerät kostet aktuell 2,29€ nach 1,09€ zum Release. Aber kann der klassische Side-Scrolling-Plattformer auch heutzutage noch begeistern? Das haben wir uns genauer angeschaut…
Screenshot 1 GhoulsScreenshot 2 GhoulsScreenshot 3 GhoulsScreenshot 4 Ghouls

Solltet ihr den Spiele-Klassiker schon einmal gespielt haben, dürftet ihr euch auch in der iOS-Version schnell zurechtfinden. Ihr schlüft in die Rolle eines mutigen Ritters namens Sir Artur und müsst euch durch eine finstere 2D-Welt bis zu einem Schloss eures Widersachers Loki durchschlagen. Dieser hat unschuldige Seelen gestohlen, die es nun zu retten gilt.

Knackig schwer

Allerdings säumen allerhand Dämonen und Co den Weg durch die verschiedenen Level des Spieles. Zum Glück ist Artur als Ritter aber auch kein Kind von Traurigkeit und lässt sein Schwert sprechen, wenn ihr den entsprechenden Button unten rechts tappt. Darüber ist noch ein Button zum Springen. Links gibt es zwei Pfeile zum Bewegen nach links und rechts sowie zwei weitere Buttons zum Ducken und Klettern. Insgesamt funktioniert die Steuerung unserer Meinung nach ganz gut, was bei den letzten iOS-Revivals von Capcom leider nicht immer der Fall war. Einzig eine MFi-Controller-Unterstützung würden wir uns noch wünschen.

Ghouls’n Ghosts MOBILE (AppStore) bietet zwei Modi (Casual und Classic), wobei selbst der Casual-Modus es wirklich in sich hat. Zudem bietet die mobile iOS-Version ein paar weitere Änderungen und Anpassungen gegenüber dem ursprünglichen Klassiker von 1988. Unter anderem warten eine neue goldene Rüstung mit magischen Attacken und mehr Boss-Gegner (nun 7) auf euch. Das Gameplay ist gewohnt knackig, dürfte aber wohl gerade Fans alter Arcade-Games gefallen. Insgesamt eine aus unserer Sicht gelungene Portierung eines alten Plattformer-Klassikers.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden