QR-Code:
Goldesel - Geld verdienen im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Goldesel - Geld verdienen iPhone iPad Download
Goldesel - Geld verdienen iOS
Goldesel - Geld verdienen [Universal]
Publisher:Mahlberg Heid UG (haftungsbeschraenkt)
Genre:Lifestyle, Shopping
Release:02.09.2016
News (1)
Test
Videos
UniversalSpecialVeröffentlicht am 02.05.17 um 07:00h | 0 Kommentare

Das Smartphone zum „Goldesel“ machen und Geld verdienen

Geld verdienen mit dem Smartphone geht nicht? Doch! Mit der App Goldesel, die ihr kostenlos für iOS aus dem AppStore auf euer iPhone oder iPad laden könnt. Auch, wenn ihr ein Smartphone oder Tablet mit Android habt, könnt ihr die App gratis aus dem Google Play Store laden.

Aber wie funktioniert das Geld verdienen mit der Goldesel App? Vor allem durch Aktionen. Habt ihr die App aus dem jeweiligen App-Store geladen und auf eurem Smartphone oder Tablet mit iOS oder Android installiert, werden euch bereits auf dem Startbildschirm viele verschiedene Aktionen angezeigt. Wenn ihr diese entsprechend der Beschreibung bzw. Anweisung ausführt, erhaltet ihr Credits auf euer Konto gutgeschrieben. Diese könnt ihr euch dann ab einer bestimmten Menge in verschiedene Premium wie iTunes-Gutscheine oder als PayPal-Guthaben auszahlen lassen.
Screenshot 1 Goldesel - Geld verdienenScreenshot 2 Goldesel - Geld verdienenScreenshot 3 Goldesel - Geld verdienenScreenshot 4 Goldesel - Geld verdienen

Wie hoch der Verdienst an Credits ist, ist von Aktion zu Aktion unterschiedlich. Für das Anschauen eines kurzen Werbevideos, wie man es auch aus zahllosen Gratis-Spielen kennt, gibt es ein paar Credits. Da müsst ihr ziemlich viele Videos anschauen, um die Auszahlungsgrenze von 5.000 Credits zu erreichen.

Apps installieren und Geld verdienen

Lukrativer sind da definitiv andere Aktionen, bei denen ihr zum Beispiel für das Installieren und Spielen von Apps belohnt werdet. Ladet ihr ein kostenloses Spiel auf euer iOS- oder Android-Gerät, gibt es zwischen ein paar huntert bis hin zu einigen tausend Credits – je nachdem, wie umfangreich die Anforderungen sind. Mal müsst ihr die Apps einfach nur kostenlos aus dem AppStore oder Google Play Store herunterladen und installieren, um ein paar hundert Credits abzusahnen. Ist die Anforderung höher, zum Beispiel ein Spiel bis zu einem bestimmten Level zu spielen, gibt es sogar einige tausend Credits. Da 1.000 Credits einen Gegenwert von bis zu 1 Euro haben, kann sich dies bei spaßigen Spielen durchaus lohnen. So könnt ihr quasi nebenbei beim Spielen auch noch etwas Geld verdienen.

Auch für andere Aktionen werdet ihr belohnt, z. B. für die Teilnahme an Gewinnspielen oder für Sportwetten. Ladet ihr euch zum Beispiel die Ladbrokes-App kostenlos herunter, zahlt 10 Euro ein und platziert eine Wette für 10 Euro, erhaltet ihr dafür 18.500 Credits. Das macht rechnerisch einen Gewinn von stolzen 8,50 Euro, wenn ihr die Wette verliert. Solltet ihr die Wette gewinnen, macht ihr sogar noch deutlich mehr Gewinn, nämlich 8,50 Euro durch die Goldesel-App plus den Gewinn aus der Wette. Und wenn ihr Freunde für die kostenlose App werbt, erhaltet ihr sogar noch mehr Credits.

Natürlich kostet das Teilnehmen an den Aktionen Zeit, zum Teil müsst ihr auch eure Daten angeben. Wer aber damit kein Problem hat oder sich für das Ausprobieren von neuen Mobile Games bezahlen lassen will, für den ist der Download der Goldesel-App durchaus lohnenswert. Ab 5.000 Credits könnt ihr euch Amazon-Gutscheine ab 5 Euro auszahlen lassen. Für 17.000 Credits gibt es z. B. einen iTunes-Gutschein über 15 Euro und für 30.000 Credits erhaltet ihr 30 Euro auf euer PayPal-Konto überwiesen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden