QR-Code:
Futurama: Worlds of Tomorrow im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Futurama: Worlds of Tomorrow iPhone iPad Download
Futurama: Worlds of Tomorrow iOS
Futurama: Worlds of Tomorrow [Universal]
Publisher:TinyCo, Inc.
Genre:Simulation, Abenteuer
Release:28.06.2017
News (6)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 05.07.17 um 17:08h | 0 Kommentare

Futurama: Worlds of Tomorrow – kostenloses Aufbauspiel mit den Futurama-Figuren

In der vergangenen Woche ist Futurama: Worlds of Tomorrow (AppStore) von TinyCo im AppStore erschienen. Auch diese Neuerscheinung wollen wir euch noch etwas genauer vorstellen, bevor am morgigen Spiele-Donnerstag wieder viele neue iOS-Spiele auf uns einstürzen.

Habt ihr die Universal-App kostenlos auf eurem iPhone oder iPad installiert, trefft ihr auf Fry, Leela und viele weitere Figuren aus der kultigen TV-Serie „Futurama“. In einem recht umfangreichen Introvideo müsst ihr miterleben, wie Hypnowellen alle Freunde von Fry in schwarze Löcher saugen. Nun liegt es an euch, sie zu retten. Dies geschieht, indem ihr die sieben Artefakte findet, um die Hypnowellen zu entfernen und so das ganze Universum zu retten.
Screenshot 1 Futurama: Worlds of TomorrowScreenshot 2 Futurama: Worlds of TomorrowScreenshot 3 Futurama: Worlds of TomorrowScreenshot 4 Futurama: Worlds of TomorrowScreenshot 5 Futurama: Worlds of Tomorrow

Was nach einem actionreichen Abenteuer klingt, ist letztendlich aber ein klassisches Aufbauspiel. Eure Aufgabe ist es, Neu New York aufzubauen. Durch das Errichten von neuen Gebäuden sowie dem Erledigen von vielen verschiedenen Aufgaben und Missionen, die ihr mit wenigen Taps und etwas Wartezeit absolviert, wird die Stadt immer größer und bietet immer mehr Charakteren eine Heimat. Gelegentlich macht ihr euch zudem zu Abenteuern auf fernen Planeten auf, wobei eure Reise von wenig anspruchsvollen 16-Bit-Kämpfen gesäumt ist.

Begleitet ist das unserer Meinung nach recht eintönige Gameplay von zahlreichen und zum Teil witzigen Dialogen der Futurama-Figuren, die wie das gesamte Spiel deutsch lokalisiert sind. Die üblichen In-App-Angebote und Wartezeiten fehlen natürlich auch nicht. Solltet ihr Spiele wie Family Guy: Mission Sachensuche (AppStore) und Die Simpsons: Springfield (AppStore) mögen, mag sich der kostenlosen Download lohnen – aber nur dann…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden