QR-Code:
Forward Assault im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Forward Assault iPhone iPad Download
Forward Assault iOS
Forward Assault [Universal]
Publisher:Clint Wilde
Genre:Action, Abenteuer
Release:06.09.2017
News (5)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 07.09.17 um 16:28h | 0 Kommentare

Forward Assault: neuer Online-Shooter als F2P-Download

Unter den heutigen Neuerscheinung ist mit Forward Assault (AppStore) auch ein neuer First-Person-Shooter für iOS zu finden. Der Titel stammt von Blayze Games, die bereits den FPS Bullet Force (AppStore) im AppStore veröffentlicht haben.

Der Download der Universal-App auf iPhone und iPad ist als F2P-Titel kostenlos. Anschließend erwartet euch actiongeladenes und taktikgeprägtes Multiplayer-Shooter-Gameplay. Forward Assault (AppStore) bietet 2 Mehrspieler-Modi: Team Deathmatch und Bomb Defuse. Sicherlich bieten andere Titel noch mehr Modi. Aber dies sind nach unserem Wissen die am meisten gespielten Modi in Online-Shootern. Von daher sollte das doch für die meisten ausreichen…
Screenshot 1 Forward AssaultScreenshot 2 Forward AssaultScreenshot 3 Forward AssaultScreenshot 4 Forward Assault

Nach einem kurzen Tutorial, das euch in englischer Sprache die Steuerung erklärt, könnt ihr erst einmal mit ein paar Bots trainieren, um euch mit dem Spiel und den Maps (insgesamt gibt es 4 Stück) vertraut zu machen. Die Intelligenz der KI-Gegner ist definitiv nicht überragend, zum Üben reicht es aber…

Klassischer F2P-Shooter

Dann kann es losgehen mit den Online-Kämpfen. Entweder sucht ihr euch eine bereits laufende Partie oder eröffnet eine. Auch private Matches sind möglich, um nur mit euren Freunden auf einer Map zu spielen, statt mit zufällig ausgewählten Spielern aus aller Welt. Gesteuert wird mit klassischer Methode: links bewegen, rechts umsehen, dazu einige Buttons zum Schießen, Nachladen, Ducken und Springen. Klappt ganz gut. Wir haben aber auch schon besser auf Touchscreen spielbare Shooter gezockt.
AnzeigeHier werben | Advertise here

Da es sich um einen F2P-Game handelt, gibt es natürlich auch In-App-Angebote für virtuelle Währungen. Mit diesen könnt ihr euch bessere Waffen kaufen. Das ist natürlich immer ein gerne genommener Kritikpunkt, da so bezahlende Spieler Vorteile einkaufen können. Das ist prinzipiell auch richtig. Allerdings könnt ihr Waffen auch über erspielte Schatztruhen, die mit Wartezeit öffnen, erhalten. Allzu viele Matches konnten wir in Forward Assault (AppStore) leider noch nicht spielen. Der erste Eindruck ist aber positiv – mal abgesehen von der angesprochenen F2P-Problematik. Solltet ihr Lust auf einen neuen Online-Shooter für iOS haben, lohnt sich unserer Meinung nach ein kostenloser Blick auf Forward Assault (AppStore)…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden