Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 28.05.19 um 14:00h | 0 Kommentare

Digitalisierung und Mobile First – Casino Apps auf dem Vormarsch

Casinos sind für viele nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Mittlerweile müssen Spieler nicht mehr unbedingt eine Spielhalle vor Ort besuchen, sondern können dank unterschiedlicher Casino Apps bequem auf ihrem Smartphone oder Tablet spielen. Die Flexibilität und die Unabhängigkeit vom Spielort sind zwei Gründe, warum die Apps so beliebt sind und immer beliebter werden. Die Zahl der Online Spieler hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Und auch die Anbieter haben auf die Umstände reagiert. Mittlerweile gibt es etliche Spiele, die sich online per App spielen lassen. Was genau die Casino Apps so beliebt macht und warum sie einen Blick wert sind, wird im folgenden Artikel erklärt.

Warum sind die Casino Apps so beliebt?

Es gibt mehrere Gründe, warum das generelle Interesse an Casino Spielen so groß ist. Aufgrund der Digitalisierung mussten Anbieter umdenken. Smartphone und deren Apps boten eine große Möglichkeit das Rad neu zu erfinden. Generell entstand die Beliebtheit von Casino Apps aus folgenden Gründen:

1) größeres Angebot an Spielen

Das Angebot in Spielbanken war früher sehr üppig und auch heute noch gibt es ganze Hallen voll mit unterschiedlichen Slots und Tischen. Ein gutes Beispiel hierfür ist Las Vegas – die Mutter des Casinos. Da sich aber nicht jeder einen Trip nach Las Vegas leisten kann oder generell den Besuch von Spielbanken meidet, für den kommt das Online Casino in Frage. Im Grunde genommen ist es nichts anderes als eine Online Spielbank. Allerdings unterscheiden sich Casino Apps vor allem in ihrer Breite.

In einer Casino App befinden sich meist tausende Slotspiele sowie Möglichkeiten zum Roulette oder Blackjack. Selbst Glücksrad und andere Klassiker lassen sich mittlerweile alle online spielen. Das war vor ein paar Jahren noch nicht vorstellbar. Aus diesem Grund greifen immer mehr Nutzer auf die Apps der Casinos zurück. Die Auswahl ist deutlich größer und somit auch der Spielspaß. Zudem ist alles übersichtlich angeordnet und mit wenigen Klicks zu erreichen. In einer Spielbank dauert es oft seine Zeit, um an den passenden Tisch zu kommen.

2) Bonusangebote

Für neue Spieler bieten die meisten Casino App-Hersteller nochmal einen großzügigen Willkommensbonus, teils sogar inklusive mehrerer Freispiele an. Am großzügigsten wird man hier von Casumo und DrückGlück beschenkt. Eine vollständige Liste der besten Casino-Boni gibt es auf onlinecasinobonus.de zu finden.

3) Spielen von überall möglich

Der wohl wichtigste Punkt, warum so viele auf Casino Apps zurückgreifen, ist die Mobilität. In einer App befinden sich nicht nur tausende unterschiedliche Spiele, sondern das Casino kann an jeden Ort mitgenommen werden. Benötigt wird nur ein Smartphone oder ein Tablet. Die App befindet sich wie jede andere App im Handy. Nutzer können ihren Spielort demnach selbst bestimmen. Dabei ist es egal, ob man auf der Couch sitzt oder unterwegs in die Stadt ist. Dank der Mobilität können Casino Spiele überall gespielt werden, an denen es eine Internetverbindung gibt. Die längere Fahrt zur Spielbank gehört somit der Vergangenheit an.

4) elektronische Abwicklung (Ein- und Auszahlung)

Nicht vergessen werden darf die elektronische Abwicklung von mehreren Prozessen. Eine Anmeldung bei einem Online Casino ist alles andere als schwer. Die Casino App der Hersteller helfen einen binnen weniger Minuten alles einzurichten, damit mit dem Spielen begonnen werden kann. Das gilt genauso für Ein- und Auszahlungen. Denn genau das macht den Reiz am Spielen aus – das Geld und der Nervenkitzel. Mit wenigen Klicks können Spieler ihr Geld ein- oder auszahlen. Je nach Anbieter sind dafür verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen. Beispielsweise zahlen viele Casino Anbieter erst ab 10,00 € aus.

Der große Vorteil an der Sache ist die Zeitersparnis. Smartphone erlauben die Bezahlung per Touch, welches sehr praktisch ist. Statt den Geldbeutel zu zücken und das Geld abzuzählen muss nur die Zahlung bestätigt werden. Die Elektronik kümmert sich dann um den Rest.

5) Bequemlichkeit

Die Bequemlichkeit ist ein Punkt, der zum Teil in 2) und 3) schon angesprochen wurde. Wegen der Digitalisierung sind Anmeldungsprozesse sowie Ein- und Auszahlung von Geldbeträgen keine große Sache mehr. Ein paar Klicks reichen aus, um die Aktion auszuführen. Demzufolge vereinfache Casino Apps den Nutzern ihren Aufenthalt. Spieler können von überall spielen, müssen nicht mehr den Gang zur lokalen Spielhalle antreten und können ihre eigene Uhrzeit bestimmten. Denn es ist Standard, dass Online Casinos via App 24 Stunden in der Woche genutzt werden können. Im Grunde genommen werden alle schweren und zeitraubenden Dinge dem Nutzer durch die App abgenommen.

6) neues Spielerlebnis mit anderen Reizen

Wie weiter oben bereits angesprochen lässt sich ein Online Casino nicht mit einer herkömmlichen Spielhalle vergleichen. Beide haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Allerdings finden Spieler in den Casino Apps deutlich mehr Spiele, die es zu entdecken gibt. In Spielhallen kann die Auswahl schnell überschaubar oder gar langweilig werden. Im Online Casino hingegen denken sich die Hersteller immer wieder neue Spiele aus, welche ihren Kunden gefallen könnten. Des Weiteren hat es einen gewissen Reiz neue Strategien auszuprobieren, die nur online umsetzbar sind.

Wer nach menschlicher Nähe beim Spielen sucht, wird in den Casino Apps nur teilweise befriedigt. Denn Online Casinos laufen über das Internet ab. Zwar gibt es auch Spieltische mit echten Dealern, allerdings ist es nicht das Gleiche wie in einer echten Spielebank. Jedoch ein guter Einfall der Anbieter, um das Spiel noch realistischer machen zu können.

7) Sicherheit und Verschlüsselung

Ein weiterer Punkt beschäftigt sich mit dem Thema Sicherheit. Früher war es nahezu gang und gäbe, dass Online Casinos ihre Spieler hinters Licht führen wollten. Das ist heute nicht mehr möglich. Mittlerweile können Casinos nicht einfach mehr auf dem Markt gehen. Sie brauchen bestimmte Lizenzen, die nur vom Staat ausgehändigt werden können. Die Online Casinos werden also vom Staat reguliert. Betrüger haben somit keine Chance mehr ihre Spieler abzuzocken. Um ganz sicherzugehen sollte man bei der Auswahl des Online Casinos auf folgende Punkte achten:

-> Anzahl an aktiver Spieler
-> Lizenzen
-> aktuelle Aufenthaltsdauer am Markt
-> Angebote
-> Bonusbedingungen
-> Kundenservice
-> Meinungen der Community

Hierbei handelt es sich um den groben Bereich. Natürlich gibt es noch weitere Faktoren zu beachten, die aber den Rahmen des Artikels sprengen würden. Zusätzlich werden die Daten der Spieler verschlüsselt. So wird auch Hackern und ähnliches nicht die Chance gegeben einen Account leerzuräumen.

8) Support

Der letzte Punkt befasst sich mit dem Support beziehungsweise dem Kundenservice bei einer Casino App. Bei Casino Apps funktioniert alles über das Internet. Persönlicher Kontakt zum Anbieter ist nicht möglich. Jedoch möglich sind:

– Chat
– Telefon
– Mail
– Kontaktformular

Sehr bequem ist vor allem der Chat. Manche Casino Apps bieten einen 24/7 Livechat an, der bei Fragen und Probleme sofort zur Verfügung steht. So müssen Spieler nicht auf den nächsten Tag warten. Das deckt sich mit der Bequemlichkeit aus Punkt 4. Alternativ können Nutzer immer noch zum Telefon greifen oder eine herkömmliche Mail schicken. Das Kontaktformular ist zwar eine weitere Möglichkeit, jedoch gehen Live-Chat oder Telefon wesentlich schneller über die Bühne. Casino Apps sind zusammengefasst aus mehreren Gründen sehr beliebt. Ein guter Support ist dabei das A und O. Ebenfalls hilfreich sein kann ein Bereich mit FAQ´s. Dort können neue Spieler rasch die Antworten auf die meist gestelltesten Fragen bekommen.

Fazit

Der Stil Casinospiele zu spielen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher war die örtliche Spielhalle das Non-Plus-Ultra. Heute legen die Spieler mehr Wert auf Bequemlichkeit und Abwechslung. Und genau das wird einem in Casino Apps geboten. Spieler können zu jederzeit und überall spielen. Zeitliche Begrenzungen gibt es nicht. Genauso verhält es sich mit der Spieleauswahl. Online gibt es schlichtweg einfach mehr Spiele und täglich wird an neuen gearbeitet. Die Flexibilität und Unabhängigkeit von einer lokalen Spielhalle haben die Apps erst so erfolgreich gemacht. Das wird sich auch in der Zukunft noch weiter bestätigen.