Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 05.09.16 um 11:08h | 0 Kommentare

Die beliebtesten iPhone Games für unterwegs

iOS-Geräte sind wahre Wunderwaffen, wenn es ums Gaming geht. Mit dem iPad könnt ihr bequem auf der Couchliegend eines der zahllosen Spiele aus dem App Store daddeln, ohne hierfür extra den PC oder die Spielekonsole anschmeißen zu müssen. Und das iPhone ist das perfekte Gerät, um unterwegs nicht nur zu telefonieren, Nachrichten zu schreiben und im Internet zu surfen, sondern auch für die mobile Spielfreude durch Mobile Game für unterwegs. Denn iOS Spiele können beides: kurzweilige Unterhaltung in einer kleinen Pause oder vollwertige Spielfreude auf Konsolenniveau für einen ganzen Abend – oder noch länger.

Dauerbrenner in den Charts

Einen Überblick über die aktuell beliebtesten iOS-Spiele liefern die iOS Spiele Charts im iTunes App Store. Dort werden immer die im Moment am meisten geladenen kostenlosen und kostenpflichtigen sowie umsatzstärksten Apps und Spiele aufgelistet. Die Spitzenpositionen wechseln hier ständig, auch wenn es einige Dauerbrenner wie Clash of Clans (AppStore) gibt, das sich bereits seit vielen Jahren weit vorne unter den erfolgreichsten und beliebtesten iOS Spielen hält.
In den letzten Wochen ebenfalls sehr beliebt ist Pokémon GO (AppStore), wobei der F2P-Titel um die mobile Monsterjagd bereits wieder auf dem absteigenden Ast ist – auch aufgrund einiger zweifelhafter Entscheidungen und Maßnahmen von Nintendo und Niantic, die hinter dem Gratis-Download stecken.

Mit oder ohne Internetverbindung

Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen iOS-Spiel seid, sind die Charts neben unseren News und Testberichten sicherlich ein guter Anhaltspunkt, um neue Spiele zu entdecken. Allerdings gibt es hier einige Dinge zu beachten und zu bedenken. Habt ihr zum Beispiel in eurem iPhone 6 eine SIM-Karte mit Internet-Flat, könnt ihr bedenkenlos bei allen Spielen zugreifen und diese auch fernab von jeglichen Wlan-Netzen laden und spielen. Denn auch wenn bei vielen Flatrates die Geschwindigkeit nach einem bestimmten Datenvolumen gedrosselt wird, könnt ihr zumindest weitersurfen, ohne am Ende des Monats mit einem Kostenhammer rechnen zu müssen.
Habt ihr hingegen keine Internet-Flatrate, da ihr nur einen sehr günstigen Vertrag oder eine Prepaid-SIM-Karte habt, solltet ihr immer kontrollieren, ob ein Mobile Game Internetzugang erfordert und diesen auch verwendet oder eben nicht. Denn seid ihr unterwegs und daddelt die ganze Zeit ein Online Game wie eben Clash of Clans (AppStore) oder Pokémon GO (AppStore), kann es schnell sein, dass euer Inklusiv-Volumen für die Internetnutzung aufgebraucht ist. Dann müsst ihr entweder etwas für den Rest des Monats nachbuchen oder – noch schlimmer – bekommt im schlimmsten Fall am Ende des Monats eine teure Rechnung für die übermäßige Nutzung des mobilen Internets.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden