Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Dead Effect 2 im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Dead Effect 2 iPhone iPad Download
Dead Effect 2 iOS
Dead Effect 2 [Universal]
Publisher:BadFly Interactive, a.s.
Genre:Spielhalle, Action
Release:28.10.2015
News (9)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 29.10.15 um 10:04h | 0 Kommentare

Dead Effect 2: umfangreicher Zombie-Shooter ist endlich in den AppStore gestürmt

Nachdem der Release in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder verschoben wurde, ist der neue Zombie-Shooter Dead Effect 2 (AppStore) am heutigen Spiele-Donnerstag endlich für iOS erschienen. 1,8 Gigabyte ist die Universal-App groß, der Download ist kostenlos.

Um den Nachfolger des 2013 erschienenen Dead Effect (AppStore) spielen zu können, müsst ihr mindestens ein iPhone 5, iPad 3 oder iPad mini 2 besitzen, zudem ist eine Internetverbindung notwendig. Dafür verspricht BadFly Interaktive aber auch einen First-Person-Shooter auf Konsolen-Niveau. Hat der Entwickler damit den Mund zu voll genommen?
Dead Effect 2 iOS Shooter
Bevor es mit der Shooter-Action losgehen kann, müsst ihr euch erst einmal via Facebook, Google+ oder Email-Adresse registrieren. Alternativ könnt ihr aber auch als Gast spielen – zumindest die erste Mission, dann ist eine Registrierung Pflicht. Dann noch schnell euren Charakter gewählt, wobei 3 verschiedene Helden in ebenso vielen Klassen zur Wahl stehen, die allesamt unterschiedliche Bewaffnung und Eigenschaften aufweisen. Endlich geht es an Bord des Raumschiffes ESS Meridian, das eigentlich die menschliche Rasse retten sollte.
Dead Effect 2 iPhone
Doch es kommt, wie es kommen musste. Der Wahn nach technischem Fortschritt hat eine wahre Katastrophe ausgelöst, das Raumschiff wird durch einen Virus infiltriert, alle Menschen werden zu furchteinflößenden Zombies. Nur euer Charakter, ein Supersoldat und Ergebnis der menschlichen Experimente und Forschung, und eine weibliche Stimme aus dem Off, die sich als Danette vorstellt, euch mit Instruktionen versorgt und die ihr bereits am Ende von Level 1 wahrhaftig zu Gesicht bekommt, scheinen überlebt zu haben.
Dead Effect 2 iPad

Dead Effect 2 bietet viele Möglichkeiten

In First-Person-Ansicht lauft und ballert ihr euch den Weg durch das Raumschiff und die vielen Missionen, die zusammen laut Entwickler eine Spielzeit von mehr als 20 Stunden im Kampagnen-Modus plus zusätzlicher 10+ Stunden mit den Spezial-Missionen ergeben sollen. Durch erfolgreich abgeschlossene Missionen erhaltet ihr Belohnungen in Form von PowerUps und gegebenenfalls Level Ups. Im Laufe des Spieles könnt ihr durch erspielte (oder erkaufte) Dollar über 40 Waffen und unzählige Spezial-Fähigkeiten freischalten und euren Supersoldaten damit ausstatten, um für die immer schwieriger werdenden Missionen gewappnet zu sein. In denen müsst ihr verschiedene Überlebende retten und verschiedene andere Aufgaben erfüllen, um die Geschichte weiter voranzutreiben.
Dead Effect 2 iOS
Die Steuerung erfolgt klassisch nach dem Dual-Stick-Prinzip. Links könnt ihr laufen, rechts wird gezielt. Durch eine Auto-Fire-Option werden Zombies, einmal anvisiert, automatisch unter Beschuss genommen, was die Steuerung deutlich vereinfacht. Und mit der stehen viele Gamer im Genre der Shooter auf einem Touchscreen ja immer noch etwas auf dem Kriegsfuß. Wer lieber mit einem echten Controller in der Hand spielt, kann dies dank MFi-Controller-Unterstützung ebenfalls tun.
Dead Effect 2 iOS
Wir hatten leider noch keine Gelegenheit, das Spiel komplett durchzuspielen. Inwieweit die optionalen In-App-Angebote irgendwann zur unfreiwilligen Pflicht werden, können wir aktuell leider noch nicht sagen. Die ersten Eindrücke sind aber durchaus positiv. Natürlich ähnelt das Spiel allen anderen Zombie-Shootern im AppStore, kann aber mit einer tollen, düsteren Optik und einer riesigen Umgebung an Bord der ESS Meridian punkten. Die Story ist wie bei den meisten Shootern etwas an den Haaren herbeigezogen, aber Shooter spielt man nun einmal nicht wegen der guten Story, sondern primär wegen der Action. Und davon bietet Dead Effect 2 (AppStore) reichlich, gepaart mit kleinen Quicktime-Events und einfachen Puzzles. Leider mussten wir aber auch gelegentliche Abstürze der App feststellen. Zudem dürfte dem einen oder anderen der Registrierungszwang ein Dorn im Auge sein. Letztendlich ist Dead Effect (AppStore) aber ein toller Zombie-Shooter für iOS mit beeindruckender Grafik, grandioser Atmosphäre und großem Umfang.

Dead Effect 2 Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:
Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden