Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 26.05.21 um 21:11h | 0 Kommentare

Cookies und Co auf dem iPhone und iPad löschen: Alternative Browser

Nachdem wir dir bereits geschildert haben, wie man Cookies und Co vom iOS-Standardbrowser Safari löschen kann, widmen wir uns hier alternativen Browsern.

Denn für iOS gibt es nicht nur den von Apple auf iPhone und iPad vorinstallierten Safari Browser. Sondern der App Store bietet auch viele anderen Browser, die viele sicherlich von anderen Plattformen wie Windows, MacOS, Android und Co kennen. Darunter sind Mozilla Firefox, Google Chrome oder auch Opera, mit denen ebenfalls auf einem iPhone oder iPad durch das Web gesurft werden kann, um Webseiten wie die offizielle Bitcoin Champions Website besuchen lassen.

Allerdings hinterlassen alle Webseiten mehr oder weniger Dateien auf dem Gerät. Dies sind neben allgemeinen Websitedaten auch Cookies. Sie verstopfen mit der Zeit den Speicherplatz aller Geräte wie Smartphones, Tablets, PCs und Notebooks und sollten daher von Zeit zu Zeit entfernt werden.

Cookies löschen bei Firefox für iOS

Nutzt du Firefox von Mozilla auf deinem iPhone oder iPad, kannst du wie folgt die Cookies und Co löschen:
Tippe auf das Menü-Icon (drei horizontale Striche) unten rechts und wähle dann den Menüpunkt „Einstellungen“. Unter „Datenverwaltung“ kannst du dann entweder alle die darüber ausgewählten Daten über den Eintrag „Private Daten löschen“ löschen. Oder du gehst auf „Website-Daten“ und suchst dir die Einträge gezielt aus.

Cookies Löschen bei Opera für iOS

Verwendest du hingegen den Opera Browser, den es ebenfalls kostenlos im App Store gibt, zum Surfen auf deinem iOS-Gerät wie einem iPhone oder iPad, gehst du wie folgt vor, um unerwünschte Websitedaten zu beseitigen:
Wähle unten rechts das Icon für das Menü, das auch hier aus drei horizontalen Strichen besteht. Wähle dann im sich öffnenden Menü den Punkt „Einstellungen“. In der nun dargestellten Liste selektiere dann den Punkt „Browserdaten löschen“. Dort kannst du dann gezielt den Browserverlauf, Cookies und Websitedaten und mehr löschen.