Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 23.02.18 um 11:36h | 0 Kommentare

Computerspiele mit der Remotr App mobil spielen

Mit der Remotr App (AppStore) ist es endlich möglich, Computerspiele mobil zu spielen. Während früher diejenigen, die gerne „Zocken“ unterwegs auf ihren Laptop oder auf Spiele, die für Handys oder Tablets entwickelt wurden, zurückgriffen, um unterwegs zu „daddeln“, können heute die beliebtesten PC-Spiele-Titel auf Handy oder Tablet gestreamt werden.

Die App ist auf Android und iOS verfügbar. Sie ist kostenfrei und finanziert sich, wie es heutzutage üblich ist, über Werbung. Diese kann für einen kleinen finanziellen Beitrag permanent ausgeblendet werden. Nachdem die App im jeweiligen Store geladen ist, muss man sich lediglich mit einer E-Mail-Adresse anmelden und ein Passwort wählen. Danach müssen einige kleinere aber einfache Einstellungen am heimischen Desktop PC vorgenommen werden und schon kann es losgehen. Voraussetzung ist eine gute Internetanbindung vom heimischen PC und dem gewünschten Handheld, auf dem das Spiel gespielt werden soll.

Die App wurde besonders mit dem Hintergrund des boomenden E-Sports-Marktes entwickelt. Der professionelle Wettkampf zweier Spieler oder Teams, der über den Computer oder eine Konsole ausgetragen wird, ist beliebt wie nie. Die besten Spieler sind inzwischen richtige Stars und werden nicht nur in der Szene idolisiert. Die Preisgelder, die bei größeren Turnieren ausgeschüttet werden, erreichen inzwischen 7-stellige US-Dollarsummen.
Tsuro - Das Spiel des Pfades für iOS
Es sind aber nicht nur die professionellen E-Sportler, die Remotr nutzen. Der Großteil der Nutzer lässt sich als Hobby-Gamer bezeichnen. Diese zocken eine Vielzahl von Spielen über Remotr. Neben Rollenspielen werden besonders die E-Sports-Titel über die App gestreamt. Die beliebten Games, wie League of Legends, DOTA2 und Counter Strike werden ohne Qualitätsverlust auf den Bildschirm des Mobilgerätes gestreamt und laufen auf diesem erstaunlich flüssig. Gesteuert wird das Spiel über auf dem Bildschirm eingeblendete Tastatur. Für komplexere Spiele ist es durchaus lohnenswert, sich eine externe Tastatur und eine externe Maus anzuschaffen. Diese, meist durch Bluetooth verbundenen Geräte, können das Spielerlebnis von unterwegs aus deutlich verbessern.

Insgesamt gesehen, ist die App sehr gut gelungen und für E-Sportler oder für diejenigen, die unterwegs nicht auf ihre heimischen Computerspiele und den Wettkampf mit Gleichgesinnten verzichten können, ein Must Have. Darstellung und Steuerung der Spiele funktioniert über das Handheld sehr gut, allerdings sind für manche Spieletitel externe Maus und Tastatur empfohlen. Auch weil die App intuitiv bedienbar ist und nicht viele Einstellungen erfordert, ist sie sehr empfehlenswert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Stimmst du nicht zu, verlasse diese Seite bitte wieder. Mehr Infos | Einverstanden